SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Secret Service 7

Geschichten:
Secret Service 7
Kapitel 29: Fragmente aus längst vergangenen Zeiten
Kapitel 30: Der einzige Grund
Kapitel 31: Nach den Rapunzeln
Kapitel 32: Ein verrücktes Willkommen
Kapitel 33: Die Nacht für jeden

Bonus Manga: Halloween bei SeSe
Autor & Zeichner: Cocoa Fujiwara

Story:
In der Maison de Ayakashi leben die Nachkommen von Menschen und Yokai, in denen sich die Kräfte ihrer unsterblichen Ahnen manifestiert haben, wodurch sie zu einer Gefahr für ihre Familien werden könnten. Aus diesem Grund werden sie an diesem Ort weggesperrt – so erscheint es zumindest den jungen Bewohnern wie Ririchiyo Shirakin.

Sie hasst zunächst ihre Familie und auch den Leibwächter Soshi Mitsani, der sich liebevoll um ihn kümmert. Vor allem der junge Mann bekommt ihren Unmut zu spüren, gibt aber nicht auf, was sie nach und nach beeindruckt – und inzwischen hat sich alles verändert.

Denn Ririchiyo hat zusammen mit anderen Bewohnern der Maison herausgefunden, dass sie die Wiedergeburten derjenigen sind, die vor gut zwanzig Jahren durch einen Übergriff der Yokai in einem schrecklichen Gemetzel ums Leben kamen, Nur einer überlebte, und der hilft ihnen jetzt, die Erinnerung wieder zu bekommen.

Nun versteht das junge Mädchen auch, warum ihr Soshi plötzlich so viel bedeutet. Aber sie ist sich auch der Gefahr bewusst, in der sie heute schwebt, denn der Vorfall könnte sich jederzeit wiederholen, und die Zeichen mehren sich, dass dem so sein wird...



Meinung:
Der Trend der letzten Bände setzt sich fort, enthüllt doch auch der siebte weitere Details aus der Vergangenheit der Bewohner und macht deutlich, dass sie noch immer in Gefahr schweben. Nach und nach fügt sich der Hintergrund weiter zusammen.

Natürlich bekommt auch die romantische Geschichte mehr Raum, denn Ririchiyo weiß jetzt, dass sie und Soshi einst ein Liebespaar waren. Daher ist es jetzt eher bedauerlich, dass er nun in eine niedrigere Stellung hineingeboren wurde und sich nicht erinnern kann.

Die Saga steuert zudem auf einen neuen Höhepunkt zu, tut sich hinter den Kulissen doch wieder einiges , was die Spannung schürt und neugierig auf die weiteren Entwicklungen macht, könnten die Bewohner doch nun eine Chance gegen ihre Ahnen haben.

Auch die Charaktere dürfen sich weiter entwickeln, nehmen ein wenig Kontur an und machen Lust auf mehr. Auch die Zeichnungen unterstützen dies, haben sie sich doch in der Qualität gesteigert und spiegeln die Atmosphäre der Geschichte um so klarer wieder.



Fazit:
Secret Service beschäftigt sich weiter damit, wie die Figuren mit ihren frisch zurückgewonnenen Erinnerungen zurechtkommen und gibt dem Hintergrund mehr Raum, behält aber den heiteren und lockeren Erzählstil bei, um die Geschichte nicht all zu düster werden zu lassen.

Secret Service 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Secret Service 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551769244

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Handlung entwickelt sich spannend weiter
  • Die Geschichte bewahrt ihre heitere und leichtfüßige Note
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.09.2014
Kategorie: Secret Service
«« Die vorhergehende Rezension
Das zauberhafte Land OZ
Die nächste Rezension »»
Süsse Versuchung
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.