SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scarlet Spider 4

Geschichten:
Zorn
“Wrath” Scarlet Spider 17-19“
Autor: Christopher Yost, Erik Burnham
Zeichner: Carlo Barberi, Horacio Domingues
Inker: Walden Wong, Horacio Domingues, BIT, Terry Pallot
Colorist: Rex Lokus, Antonio Fabela, Chris Sotomayor
Übersetzer: Carolin Hidalgo

Ein paar Tage später
“Epilogue” Scarlet Spider 20“
Autor: Christopher Yost, Erik Burnham
Zeichner: Paco Medina
Inker: BIT, Juan Vlasco
Colorist: Lee Loughridge
Übersetzer: Carolin Hidalgo

Der Weg ins Grab
“Into the grave” Scarlet Spider 21-23“
Autor: Christopher Yost, Erik Burnham
Zeichner: Carlo Barberi, Pat Olliffe, David Baldeon, Timothy Green
Inker: Terry Pallot, Victor Olazaba, David Baldeon
Colorist: Chris Sotomayor, Lee Loughridge
Übersetzer: Carolin Hidalgo

Blutverschmiert
“Hands covered in Blood” Scarlet Spider 24“
Autor: Christopher Yost, Erik Burnham
Zeichner: David Baldeon
Inker: David Baldeon
Colorist: Chris Sotomayor
Übersetzer: Carolin Hidalgo

Finale
“Finale” Scarlet Spider 25“
Autor: Christopher Yost
Zeichner: David Baldeon
Inker: David Baldeon
Colorist: Chris Sotomayor
Übersetzer: Carolin Hidalgo



Story:

Die Mordliga fordert den ausstehenden Gefallen bei Scarlet Spider ein. Kaine soll niemand Geringeres als Wolverine töten. Ein aussichtloses Unterfangen, das durch das Auftauchen einer rücksichtlosen Mutantin nicht leichter wird. Außerdem macht Kraven genadenlose Jagd auf Kaine und seine neuen Freunde. Kann Scarlet Spider seine Vergangenheit hinter sich lassen oder muss er erneut das Monster von der Leine lassen und einen brutalen Mord begehen?



Meinung:

Scarlet Spider in einem Kampf auf Leben und Tod gegen den beliebten Mutanten Wolverine. Bei dem Konflikt, den sich die Autoren Christoper Yost und Erik Burnham hier ausgedacht haben, läuft dem Superheldenfan gehörig das Wasser im Munde zusammen. Der Auftakt ist vielversprechend und punktet mit Wortwitz, Action und zahlreichen Mutantengastauftritten. Doch wie so oft bricht der Spannungsaufbau am Ende stark ein. Die Situation wird immer aussichtsloser und wird dann durch einen sehr stark konstruierten “Deus ex machina” Trick entschärft. Das ist wirklich schade und beraubt der packenden Geschichte einiges an Nachhaltigkeit.

Der zweite längere Handlungsbogen beschäftigt sich mit Kraven dem Jäger und seiner neuen Obsession. Kaine und Kraven sind seit der Geschichte “Kravens ewige Jagd” eng miteinander verbunden. Die Atmosphäre ist düster und stellt Kaine erneut vor schwierige moralische Fragen. Das sorgsam aufgebaute Ensemble von Nebenfiguren bekommt zum Finale einige großartige Szenen spendiert. Leider werden nicht alle Fragen rund um Aracely beantwortet und auch die Zukunft von Kaine bleibt ungewiss. Hier wäre ein sauberer Abschluss wünschenswert gewesen. Trotz allem ist es ein gelungenes Serienfinale, das im Großen und Ganzen die Erwartungen der Fans erfüllt.

Die vielen Zeichner lassen keine Wünsche offen und fangen besonders die packenden Actionsequenzen gut ein. Kravens Körpersprache ist sehr überzeugend und auch die Szenen mit zahlreichen Wildtieren wirken eindrucksvoll. Der Kampf mit Wolverine wirkt ebenso dynamisch wie brutal und auch die surrealen Komponenten einer Traumsequenz sind gelungen.



Fazit:

Im großen Finale bekommt es Scarlet Spider gleich mit zwei schwergewichtigen Gegnern zu tun. Die Handlung kehrt erneut auf die Kernfrage der Serie zurück und verleiht Kaines ewigem Kampf gegen die inneren Dämonen eine neue Facette. Lediglich eine stark konstruierte Auflösung trübt die Freude an dem gelungenen Finale.



Scarlet Spider 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scarlet Spider 4

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Größtenteils gelungenes Finale
  • Nebenfiguren dürfen glänzen
Negativ aufgefallen
  • konstruiertes Finale
  • Einige offene Fragen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.09.2014
Kategorie: Scarlet Spider
«« Die vorhergehende Rezension
Der purpurne Fächer 10
Die nächste Rezension »»
Arata Kangatari 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.