SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.727 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Unter deinem Schirm

Geschichten:
Unter deinem Schirm
Autor und Zeichner
: Junko

Story:
Keisuke ist eher ein Einzelgänger. Deshalb hat er auch noch keine Freundin gefunden, wie seine Kumpel und viele andere seines Alters. Aber das liegt auch daran, dass er mit Mädchen nicht wirklich viel anfangen kann und eher vor diesen zurückschreckt. Warum das so ist, darüber hat er sich keine Gedanken gemacht.

Eines Tages fängt es in seinem eh schon ereignislosen Leben auch noch unnötigerweise an zu regnen. Spontan sucht er Schutz unter dem Regenschirm eines anderen. Der Student Yugi ist nicht gerade erbaut über die Dreistigkeit des Schülers, aber genau das wird der Beginn einer spannenden Freundschaft.

Keisuke ist nicht auf den Kopf gefallen und beobachtet – als er Yugi den Schirm zurück bringen will, dass dieser ein sehr intimes Verhältnis zu einem seiner Mitbewohner in der Wohngemeinschaft pflegt. Das entsetzt ihn nicht mal, sondern regt ihn eher an.

So kommt es wie es kommen muss, da Keisuke mit seinem Wissen nicht hinter dem Berg hält, sondern es offen ausspricht und Yugi so in die Ecke drängt. Doch wird die Beziehung zwischen den beiden unterschiedlichen Jungs bei dem Altersunterschied wirklich Bestand haben.



Meinung:
Unter deinem Schirm beginnt wie so viele andere Oneshots in denen die Boys Love im Mittelpunkt steht, das intime Beisammensein zweiter junger hübscher Männer. Tatsächlich verläuft die Geschichte auch erst einmal in klassischen Bahnen – nach dem ersten Kennenlernen wird gleich auch die zweite Phase eingeleitet.

Dann aber weiß Junko mit einem interessanten Twist zu überraschen, den man so nicht erwartet hat, was die Geschichte etwas aus dem Durchschnitt heraus hebt, variiert sie doch ein ansonsten eher gängiges Handlungsmuster.

Letztendlich bedient sie jedoch auch weiterhin viele Klischees, die damit einhergehen, wenn der ältere Partner passiver als der Jüngere ist und eher dazu neigt, alles mit sich machen zu lassen. Auch sonst dürfte erfahrenen Lesern vieles bekannt vorkommen.

Die Zeichnungen sind solide, detailreiche Figuren sorgen für ein wenig Charakter und machen die Helden voneinander unterscheidbar. Der feine aber leichte Strich sorgt für die passende Atmosphäre in den halb romantisch-dramatische, halb leidenschaftlichen Manga.



Fazit:
Unter deinem Schirm gehört zu den Titeln, die man lesen kann aber nicht kennen muss. Die Geschichte bedient viele Klischees, bietet aber auch eine nette kleine Überraschung, die ein wenig für Spannung sorgt, wenn auch nicht für lange.

Unter deinem Schirm - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Unter deinem Schirm

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010703

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Hübsche Zeichnungen sorgen für Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte bedient viele gängige Boys Love Klischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.10.2014
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Von 5 bis 9 5 ->9 7
Die nächste Rezension »»
Never ever Love
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.