SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.735 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tiara 11

Geschichten:
Tiara 11
Kapitel 11: Die Beerdigung der Prinzessin
Autor: Lee Yun-Hee
Zeichner: Kara

Story:
Durch einen Angriff von Attentätern aus Ryun hat Sasenia ihr Leben verloren, allerdings ist auch ihre Leiche verschwunden. Anders als der Rest will Palia nicht so recht daran glauben, dass ihre kleine Schwester wirklich tot ist und findet es unmöglich, dass man sie schon nach einer Woche symbolisch zu Grabe tragen will.

Doch hat sie eine andere Wahl, jetzt wo sie immer mehr in die Geschichte der Prashian eintaucht und um so mehr begreift, wie gefährlich es ist, sich unter ihnen zu bewegen. Da ihr Sasenia trotz aller Schwierigkeiten am Anfang wichtig geworden ist, beschließt sie wie geplant nach Hause zu reisen, um an der Beerdigung ihrer Schwester teilzunehmen.

An ihrer Seite ist Keith-Chel, der sie mit allem unterstützt. Palia ahnt nicht, dass er längst einen verhängnisvollen Pakt eingegangen ist, der ihm ein düsteres Schicksal bescheren könnte – keiner weiß das besser als der Homunkulus, der sich ihm angeschlossen hat. So machen sie sich auf die Reise nach Oren, der Hauptstadt des Königreiches Argent, wo sich ihr Schicksal erfüllen könnte.

In ihrer Heimat muss Palia feststellen, dass ihre Mutter ganz anders ist, als sie sich immer vorgestellt hat und auch Aki in Intrigen eingebunden, die ganz andere Seiten von ihm zeigen. So beschließt sie mit blutendem Herzen, nicht länger eine Marionette in den Händen anderer zu sein, sondern endlich die, die sie immer sein sollte – Palia, eine freie, selbstbewusste und unabhängige Prashian.



Meinung:
Tiara überrascht immer wieder, denn der Eindruck, dass Palia eigentlich nur ein verspieltes und hirnloses Mädchen ist, das nur die Liebe im Kopf hat, verblasst immer mehr. Denn nun, wo sie weiß, wer sie ist und sich mit Sasenia angefreundet hat, begreift sie immer mehr, dass sie sich nicht länger wie ein Pet verhalten sollte.

Gerade die Opferbereitschaft Sasenias verändert ihr Wesen, ist sie doch nicht länger verspielt und albern, sondern sehr aufmerksam und immer mehr dazu bereit in ihre Rolle hinein zu wachsen. Und dazu gehört auch, selbst Entscheidungen zu treffen, gerade wenn sie merkt, dass sie wieder nur als Marionette benutzt werden soll.

Damit überrascht sie zu Hause jeden, der glaubt, dass sie wesentlich schwächer als ihre Schwester sei, aber nun zeigen sich ihre wahren Stärken. Gerade was die Liebe betrifft, macht sie einen großen Schritt nach vorne. So entwickelt sich die Geschichte in eine neue Richtung weiter, die man so nicht erwartet hatte.

So ragt aber auch die Serie mittlerweile mehr und mehr aus dem Wust anderer romantischer Fantasy-Sagas heraus, dreht sie sich doch nicht länger nur um das eine Thema, sondern zeigt auch, dass wesentlich mehr hinter dem Geplänkel eines langlebigen Adels stecken kann, als man denkt, und frühere Andeutungen endlich Gestalt annehmen.



Fazit:
Tiara sorgt auch im elften Band für weitere Überraschungen, denn nun zeigt die junge Heldin erstmals, dass man mit ihr rechnen sollte und sorgt deswegen für neue Spannung in der Geschichte, die Lust auf mehr macht.

Tiara 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tiara 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842009820

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte erweist sich auch weiterhin als Überraschung
  • Der Hintergrund wird weiter ausgebaut
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.11.2014
Kategorie: Tiara
«« Die vorhergehende Rezension
Guardians of the Galaxy Collection
Die nächste Rezension »»
Guardians of the Galaxy 3: Kampf um die Erde
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.