SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scary Lessons Halloween Pack

Geschichten:
Scary Lessons Halloween Pack
Autor und Zeichner:
Emi Ishikawa

Story:
Yomi, das Geistermädchen ohne Unterleib lädt immer wieder gerne zu ihren schaurig schönen Unterrichtsstunden ein, mit denen sie vornehmlich junge Leserinnen in die Welt des Übersinnlichen lockt, damit diese sich ordentlich gruseln können. Denn viele Erlebnisse sind aus ihrer eigenen Lebenswelt gegriffen.

Mio ist betrübt darüber, dass sie als Einzigste in ihrer Klasse keine Spielekonsole hat. Die Mutter verbietet es, weil sie süchtig werden könnte. Aber so wird sie natürlich auch zu einer Außenseiterin, weil die anderen in jeder freien Minute vor den Spielen sitzen und keine anderen Gesprächsthemen mehr haben. Doch dann fällt ihr überraschend eine herrenlose Konsole in die Hände …

Rika ist mäkelig, gerade was das Essen betrifft, was ihr die anderen immer wieder übel nehmen. Da lernt sie die Puppe Mary kennen, die immer nach Essen sucht und auch sonst besondere Eigenschaften hat – eine gute Freundin für sie … vielleicht. Und dann sind da Maiko und ihre Freunde, die sich in die nächtliche Schule einschleichen.

Nicht immer ist Schokolade zum Valentinstag ein Geschenk der Liebe, eine Abschlussfeier ein Tag der Freude und ein misslungener Test das Ende eines miesen Tages … letztendlich schleicht sich das Grauen still und heimlich in die Leben der jungen Heldinnen ein, wenn sie die Geister nicht bewusst heraufbeschwören.



Meinung:
Passend zu Halloween gibt Tokyopop ein Scary Lessons Halloween Pack heraus. Wie schon beim Psychic Detective Yakumo Crime Pack handelt es sich dabei um eine Neuauflage der ersten beiden Bände, die zusammen eingeschweißt wurden. Nur ist diesmal auch eine Shoco Card beigefügt worden, um die Sammellust zu steigern.

Wer die Serie bisher noch nicht kannte, erhält einen guten Einblick in die Art der Geschichten, die dort erzählt werden. Anstatt auf brutalen Horror und Splatter zu setzen, schlägt Emi Ishikawa eher leise Töne an. Ihre Heldinnen sind alle noch in der Grund- oder Mittelschule und führen eigentlich ein ganz harmloses Leben mit allen Höhen und Tiefen.

Das Grauen schleicht sich eher leise ein – meistens weil es die Protagonisten selbst herausfordern. Entweder sind sie eigensüchtig oder neidisch, manchmal auch missgünstig und fies. Dann wieder stecken sie ihre Nasen zu gerne in Dinge, vor die sie jeder andere warnt oder lassen sich von düsteren Geschichten in die Gefahr locken.

Doch letztendlich steckt in allen Erzählungen ein Quentchen Moral. Denn diejenigen, die aus niederen Motiven gehandelt haben, fallen immer deutlicher auf die Nase, als die, die unschuldig mit dem Bösen in Berührung gekommen sind. Und manchmal ist der übersinnliche Eingriff auch die Rettung vor noch größeren Fehlern.



Fazit:
Wer Scary Lessons bisher noch nicht kannte, erhält hier die Möglichkeit, in die Serie hineinzuschnuppern, die in erster Linie jugendfreie, aber auch abwechslungsreiche Gruselgeschichten für junge Leserinnen präsentiert, in denen es weder Gewalt noch Schlimmeres gibt und die Entwicklungen meistens auf moralischen Pfaden bleiben.

Scary Lessons Halloween Pack - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scary Lessons Halloween Pack

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842011533

392 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Jugendfreie Gruselgeschichten für junge Leserinnen
  • Ein netter und unverbindlicher Einblick in eine abwechslungsreiche Serie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.11.2014
Kategorie: Scary Lessons
«« Die vorhergehende Rezension
Der Gourmet: Von der Kunst allein zu genießen
Die nächste Rezension »»
Star Wars Sonderband 82 – Dawn of the Jedi 3: Machtkrieg
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.