SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Von Fünf bis Neun 5->9 8

Geschichten:
Von fünf bis Neun 5->9 8
Episode 36 : How to marry am millionare
Episode 37-38: Sleeping Beauty (Teil 1&2)
Episode 39: Party, Party
Episode 40: The ugly truth
Episode ex: Scent of a woman

Autor und Zeichner: Miki Aihara

Story:
Junko hat sich endlich entschieden, nun da sie weiß, dass sie Takane Hoshikawa wirklich liebt. Weil sie ihm und sich das eingestehen kann, versöhnen sich die beiden wieder und beschließen sich sogar, miteinander zu verloben. Obwohl der Abt seines Klosters damit einverstanden ist, haben die beiden die Rechnung ohne die Großmutter gemacht, die Takane letztendlich die Pistole auf die Brust setzt.

Auch wenn es eigentlich nicht geplant war, Arthur muss erkennen und sich eingestehen, dass er sich tatsächlich in Momoe verliebt hat, die ja eigentlich mehr auf ihre Mangas und Dating Games steht. Aber gerade das hilft ihm, sie so zu akzeptieren, wie sie ist und ihr Vertrauen zu gewinnen, damit sie auch endlich einmal auf einer Party eine andere Seite von sich zeigen kann … allerdings nicht ohne zu erfahren, dass auch Arthur seine Geheimnisse hat. Und sie selbst bekommt eine Chance, mit der sie nicht mehr gerechnet hat.

Mishima und Zexy haben sich verlobt und wollen eigentlich in nächster Zeit heiraten – aber da funkt ihr Hachiya dazwischen, der eigentlich um einiges jünger als sie ist – und zudem noch völlig grün hinter den Ohren. Nachdem sie mit ihm geschlafen hat, löst sie ihre Verlobung wieder … doch das scheint Hachiya nur noch mehr anzuspornen, hält dieser doch nun direkt um ihre Hand an...



Meinung:
Von fünf bis neun 5->9 beschäftigt sich schon eine ganze Weile nicht mehr nur mit Junko und Takane, sondern hat inzwischen auch andere Liebesgeschichten mit einbezogen. Vor der Kulisse des Englisch-Instituts dürfen nicht nur die beiden um ihr Glück ringen, sondern auch zwei andere Pärchen.

Liebe oder Karriere, Heirat und Kinder oder Erfolg im Beruf. Vor diesem Scheideweg stehen jetzt gleich mehrere der Helden, während sie mit ihren Gefühlen im Reinen zu sein scheinen. Wieder sind es auch äußere Einflüsse, die sie in ihren Entscheidungen beeinflussen.

Das ist erneut sehr glaubwürdig umgesetzt, weil die Künstlerin nahe an der Realität bleibt und nicht all zu sehr in Drama oder Albernheiten verfällt, sondern zeigt, dass Liebe auch einen hohen Preis fordern kann, wenn die Gesellschaft andere Pläne hat. Feinfühlig und warmherzig zeigt die das dadurch entstehende Gefühlschaos.

Auch wenn die Paare nebeneinander her agieren, so bleiben die Geschichten doch eng miteinander verwoben und thematisieren Sorgen, die vielleicht manch eine Leserin den dem Alter kennt, auch wenn die westliche Gesellschaft nicht ganz so strenge Erwartungen an den Lebensweg der jungen Helden stellt wie in Japan.



Fazit:
Von fünf bis neun 5->9 bleibt auch im achten Band weiterhin spannend und unterhaltsam, sorgen doch einige von außen erzwungene Wendungen dafür, dass das Liebesglück der drei Paare nicht so perfekt ist, wie sie noch im letzten Band gehofft haben, sondern wieder einmal und mehr denn je auf dem Prüfstand steht.

Von Fünf bis Neun 5->9 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Von Fünf bis Neun 5->9 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010925

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lebensnah und vielschichtige gestaltete Figuren mit denen man fühlt
  • Warmherzig und abwechslungsreich wird die Geschichte weitererzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Hyouka 5
Die nächste Rezension »»
Rurouni Kenshin Cinema Edition
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.