SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.806 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Worlds´ Finest 3: Huntress & Power Girl-Gejagt

Geschichten:
World´s Finest 3: Huntress & Power Girl-Gejagt
World ´s Finest 11-16
Autor: Paul Lewitz
Zeichner: u.a. Robson Rocha
Tusche: u.a. Barry Hitson
Farben: u.a. HiFi, Rosemary Cheetham
Übersetzung: Carolin Hidalgo

Story:
Karren Starr alias Powergirl und die weibliche Robin, Batmans Tochter Helena Wayne finden sich auf Erde 1 wieder. Hier wandelt sich Batmans Tochter zu Huntress einer grandiosen Kämpferin. Die beiden jungen Frauen müssen sich in einer Welt zu Recht finden die ihrer ähnelt. Viele Dinge sind sehr unterschiedlich. Beispielsweise sind Superman, Batman und Wonderwoman in dieser Parallelwelt noch am Leben und Darkseid konnte besiegt werden. Die beiden gestrandeten jungen Frauen versuchen in dieser Welt zu überleben und einen Weg zu finden wie sie wieder zurück in ihr eigenes Universum gelangen können.

Irgendein Individuum meint es nicht gut mit Karen Starrr und Helena Wayne. Erst erlebt das Konzernimperium von Karen ein Desaster nach dem anderen und auch Helena kommt nicht zur Ruhe. Ein Missgeschick jagt das Nächste und dann spielen auch noch Powergirls Kräfte verrückt. Hinter den fiesen Ereignissen steckt ein Wesen aus Apokolips das in diese Dimension verbannt wurde. Desaad nutzt seine Kräfte um Karen ihre Geheimnisse zu entreißen und alles was sie bisher erreicht hat zu vernichten. Er stiehlt alles was die junge Frau zusammengetragen hat um wieder in ihre eigene Welt zu gelangen. Denn auch der finstere Scherge verfolgt nur ein Ziel er will wieder in seine Welt, aus der er verbannt wurde, zurückzukehren. Zudem muss es Helena als Huntress mit einem Feuerteufel aufnehmen, der es vor allem auf die Reichen und Schönen abgesehen hat. Unsere Heldinnen geraten durch diese Ereignisse mächtig in die Klemme.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Powergirl und Huntress haben sich mittlerweile als interessante Frauen-Charaktere etabliert. Sie bringen die nötige Faszination mit um sich eine Fan-Gemeinde zu schaffen. Die ernsten Begebenheiten und Krisen, in die die Heldinnen geraten, werden jedoch durch humorige Situationen aufgehellt.
So liebt Powergirl es sehr als Karen Starr im Rampenlicht zu stehen. Helena, die dies von klein auf gewohnt ist, findet es hingegen sehr erbaulich dass sie sich zurückziehen kann. Dabei verlieren beide Frauen jedoch nie ihr Ziel aus den Augen, wieder in ihr heimisches Universum zurückzukehren.
Der aus Apokolips verbannte Desaad versalzt ihnen jedoch mächtig die Laune. Beide Frauen werden von ihm wie Spielbälle hin und hergeworfen und so müssen sich unsere Heldinnen die dringende Frage stellen ob sie nicht doch Hilfe von der Justice League erbitten sollen. Allerdings müssten sie so auch ihre Herkunft offenlegen. Vor allem für Helena ist dies nicht so einfach. Immerhin lebt ihr ´Nicht-Dad` in diesem Universum. Kein Wunder das die beiden Frauen sich schwer tun sich zu offenbaren.

Leider müssen Fans sich Batman/Superman Band 3 besorgen um zu erfahren wie es mit der Story weitergeht. Dies ist höchst ärgerlich. Allerdings dürfte es die Verkaufszahlen des Verlages ankurbeln. Die vielfältigen Crossover zwingen Fans geradezu sich auch Bände der anderen Serien zuzulegen. Der Überblick geht bei dieser komplexen Auswahl doch recht schnell verloren.

Die hochdramatischen, spannenden Geschichten werden von verschiedenen Zeichner, Tuschern und Farb-Jongleuren gestaltet. Dies macht sich vor allem in der Folgestory bemerkbar. Hier sehen die Figuren doch recht verzehrt aus. Die Klarheit der Strukturen scheint vor allem in den Gesichtszügen zu fehlen. Doch die actionlastige Story überzeugt mit dynamischen und sehr geballten Kampfsequenzen. Großformatige Szenen zeigen adäquate Situationen. Die Bilder, die  Aufteilung sowie die farbliche Ausarbeitung wirken in sich stimmig und werden Leser und Fans der verschiedenen Protagonisten garantiert überzeugen.

Wem die Story gefallen hat wird sich das Crossover mit Batman und Superman garantiert nicht entgehen lassen wollen. Die weiteren Abenteuer der beiden Heldinnen mit der geballten Frauenpower dürfen mit Spannung erwartet werden.


Fazit:
Powergirl und Huntress bekommen es mit gewieften Gegnern zu tun. Dabei entpuppt sich einer von ihnen als Wesen aus Apokolips und setze den beiden Frauen gehörig zu. Die intensiven Kampfhandlungen werden in akribisch inszenierten Illustrationen gezeigt.


Worlds´ Finest 3: Huntress & Power Girl-Gejagt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Worlds´ Finest 3: Huntress & Power Girl-Gejagt

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 13:
978-3-86201-884-0

170 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geballte Frauenpower
  • Hochexplosive Story
  • Adäquate Illustrationen mit stimmiger Farbauswahl
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.02.2015
Kategorie: Rezensionen
«« Die vorhergehende Rezension
Kyokai no RINNE 18
Die nächste Rezension »»
Noragami 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.