SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soul Eater NOT! 2

Geschichten:
Soul Eater NOT! 2
Kapitel: 7-15
Autor, Zeichner und Tuscher: Atsushi Ohkubo
Übersetzung: Claudia Peter

Story:
Die niedliche Tsugumi Harudori ist auf der Shibusen Schule für Waffenmeister aufgenommen worden. Die ersten Tage gestalteten sich ein wenig schwierig. Immerhin ist sie die Neue und daher geht so mancher Scherz auf ihre Kosten. Die Verteilung der Waffen, bei denen es sich um menschenähnliche Wesen handelt, die den Schülern der NOT-Klasse zugeteilt werden, steht noch aus.
Tsugumi hat einen seltsamen Traum, in diesem wird ihr Akane als Waffe zugeteilt. Allerdings hat sie kaum Gelegenheit sich darüber Gedanken zu machen. Der Schulalltag fordert die einzelnen Schüler bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. Werden alle die Prüfungen bestehen?


Meinung:
Die Ableger Serie Soul Eater NOT! punktet mit einer eigenständigen Geschichte. Im Mittelpunkt steht das Mädchen Tsugumi Harudori. Die gängigen Archetypen, wie die beste Freundin, ein arroganter Schnösel sowie die Lieblingsrivalin werden gekonnt und souverän in die laufende Geschichte eingebunden.
Weibliche Leser werden sich bestimmt von der ausgeklügelten Story angesprochen fühlen. Immerhin gibt es romantisch angehauchte Szenen und hübsche männliche Waffen, die traumhaft aussehen. Die Story lässt zudem noch völlig offen wer hier für wenn schwärmt und es darf munter geraten werden. Zudem gibt es interessante Auseinandersetzung und unheimlich wirkende Begebenheiten, die ganz im Stil von Atsushi Ohkubo gehalten sind. Wer seine Serie Soul Eater kennt, weiß was er erwarten darf.

Die Illustrationen beinhalten einen nicht zu verachtenden Niedlichkeitsfaktor. Die Mädchen werden mit kurzen Röckchen gezeigt und hin und wieder blitzt ein Rüschen-Schlüpferchen darunter auf. Die verschiedenen Szenen zeigen nicht nur agile Kampfhandlungen sondern liefern auch reichlich amüsante Momente. Die gängigen Manga-Attribute wie Schulmädchenuniformen, große Augen und schlanke Figuren mit langen Beinen sind ebenfalls gut in die Bilder eingearbeitet worden. Die Abbildungen wirken leider recht einfach. Einzig bei den Hauptfiguren sind mehr Details zu erkennen. Die Panels sind ab und an recht klein geraten und auch die Winzschrift kann nur mit sehr guten Augen oder einer Lupe gelesen werden.

Leider fehlen ein Charakterguide, sowie eine Einführung in die laufende Story. Dies wäre wünschenswert, damit auch Neueinsteiger, die die Serie erst später für sich entdecken, nicht vor einem Kauf zurückschrecken.
Soul Eater Not! verfügt über witzige und abenteuerliche Elemente. Shonen Fans, die Serien wie die Original-Reihe Soul Eater mögen, werden bestens unterhalten.


Fazit:
Soul Eater Not! ist ein Ableger von Atsushi Ohkubo Serie Soul Eater. Er ist auch hier die treibende, schöpferische Kraft. Der Manga wird so inszeniert, dass sich vor allem Mädchen ab 12 Jahren angesprochen fühlen dürften. Sein unverkennbarer Zeichenstil sowie die interessante Story könnten vor allem Fans der Original-Serie neugierig machen.


Soul Eater NOT! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soul Eater NOT! 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-551-72307-9

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Bewährte Story-Line, die vor allem Mädchen ansprechen wird
  • Gewohnt gefällige Illustrationen von Atsushi Ohkubo
  • Interessante, teilweise undurchschaubar wirkende, Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Einige Abbildungen wirken leider recht einfach
  • Leider fehlen ein Charakterguide, sowie eine Einführung in die laufende Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.02.2015
Kategorie: Soul Eater
«« Die vorhergehende Rezension
Camp 1
Die nächste Rezension »»
X-Men: Der letzte Mensch
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.