SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.693 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - One Shot 1

Geschichten:
Alina Fox Thief Extraordinaire: Feuertaufe
Autor: Daniel Gramsch, Joseph Rother, Jörg Pitschmann, Zeicher: Daniel Gramsch, Tuscher: Daniel Gramsch
Biien der Schatten: Weisse Dame
Autor: Guido Neukamm, Zeicher: Guido Neukamm, Tuscher:


Story:
Alina Fox Thief Extraordinaire: Feuertaufe In einer Bar unterhält sich Alina augenscheinlich mit einem Freund über ihren ersten Auftrag. Alina ist, wie der Titel schon sagt, eine Diebin. Von ihrem Lehrer erhält sie den Auftrag, aus der Aachener Pfalzkapelle das Schwert Durandana zu stehlen und es gegen eine Replik auszutauschen. Sie macht einen Fehler und wird erwischt. Ihr Lehrer hat sie hereingelegt. Sie schafft es dennoch auf abenteuerliche Weise zu entkommen. So wie es scheint, war es auch genau das, was ihr Lehrer erreichen wollte. Biien der Schatten: Weisse Dame Die Story um Biien von Guido Neukamm sind schon aus den "Gespenster Geschichten" bekannt. Sie sind in einer Art Endzeit-Fantasy-Welt angesiedelt. Biien erhält von jemanden namens Scalneu`Ura, der wie ein Killerclown aussieht, den Auftrag, die Kristallschädel der WEISSEN DAME zu stehlen. Diese will damit ohne Rücksicht auf Verluste in ihre Heimatrealitätsebene zurückkehren. Bei der Unterredung wird er von seiner weiblichen Begleitung belauscht. Biien bricht auf zum Nest der WEISSEN DAME. Auch hier spielt die magische Zahl Zwölf ein Rolle. Sobald die WEISSE DAME diese Anzahl an Schädeln beisammen haben sollte, kann sie ihr zerstörerisches Ritual beginnen. Die WEISSE DAME will mit ihm ein Spiel spielen, das er mit einer kleinen List gewinnt, woraufhin er die Schädel einsammelt. Seine beiden Begleiter zu Beginn der Story, Ref und Ceird, greifen ihn an, um sich des Reichtums zu bemächtigen. Da Ceird sich aber nicht an die Spielregeln hält, hat die WEISSE DAME leichtes Spiel mit ihm. Kurz darauf ziert er als neuer Kristallschädel das Nest der WEISSEN DAME, während Biien zu neuen Taten eilt.

Meinung:
Ich bin ehrlich gesagt kein so grosser Fan von Flipcovern. Das sind Hefte, bei denen man die Hälfte lesen kann und dann das Heft umdrehen muss. Bereut habe ich den Kauf dieses Heftes auf der Comic Action 2002 aber dennoch nicht. Die beiden Stories gefielen mir sehr gut. Besonders von Alina möchte ich mehr in gedruckter Form sehen. Auch wenn bei dieser Geschichte gewisse Ähnlichkeiten zu Lara Croft auffallen, ist sie doch in einem ganz anderen Bereich angesiedelt. Schließlich ist Alina keine Archäologin, sondern eine gelernte Diebin. Bei Biien tritt die Analogie zum Schachspiel deutlich zutage. Das Motiv der WEISSEN DAME und auch das Schachbrett, das in dieser Geschichte eine wesentliche Rolle spielt, zeigen diesen Zusammenhang. Ich kann nur empfehlen: Kauft euch dieses Heft, wenn euch Abenteuer und Fantasy begeistern.

One Shot 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

One Shot 1

Autor der Besprechung:
Ulrich Scharfenort

Verlag:
Comicwerk

Preis:
€ 3,00

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.06.2003
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Menschen, Namen, Monster 1
Die nächste Rezension »»
New Arden Chronicles
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.