SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.729 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Toriyama Short Stories 4: Neko Majin

Geschichten:
Toriyama Short Stories 4: Neko Majin
Autor und Zeichner
: Akira Toriyama

Story:
Neko Majin ist ein Katzendämon, der sich zwar mit Zauberei auskennt und geschworen hat, das Dorf zu beschützen, in dem er lebt, der aber auch nichts gegen gutes Essen einzuwenden hat und immer mal wieder gerne Späße und Streiche treibt. Davon lässt er sich nur ungern abbringen und ist durchweg verträglich. Es sei denn, man provoziert ihn auf irgend eine Weise.

Das bekommen nicht nur Aliens zu spüren, die über die Erde herfallen wollen, sondern ein anderer, der sich selbst zum Helden erklärt hat und Neko nun auf seinem Beobachtungsposten in die Quere kennt, aber auch ein Star aus dem Fernsehen, der als Koryphäe im Kampfsport dient. Auch diesen Personen zeigt der Katzendämon sehr schnell ihre Grenzen auf, bleibt dabei aber immer freundlich und frech.

Ein Fan ist immer dann zur Stelle, wenn es besonders brenzlig wird, ein aufgeweckter aber wilder Junge, der Neko hemmungslos bewundert und von ihm lernen will. Der erfährt nun auch, dass der Katzendämon selbst ein Fan ist und ein großes Idol hat, nämlich Son Goku, der nun endlich einmal die Zeit findet, ihn besuchen zu kommen, was ebenfalls für Aufregung sorgt.



Meinung:
Acht Kurzgeschichten zeichnete Akira Toriyama zwischen 1999 und 2005 über den Katzendämonen Neko Majin und seine Freunde. Die Serie war als Parodie auf Dragonball und andere Kampfsportgeschichten aus seiner Feder gedacht. Bereits in Banzai erschienen die Erzählungen und wurden 2007 auch von Carlsen schon einmal in einem Sonderband veröffentlicht. Nun erfolgt die Neuauflage in den Toriyama Short Stories.

Es geht ein wenig gemächlicher zu als in früheren Kurzgeschichten. Man merkt, dass der Künstler nicht nur in seinen Zeichnungen gereift ist, sondern auch in der Art des Erzählens. Zwar geht es immer noch recht chaotisch zu, der Held ist aber nicht mehr so kindlich und brachial in seinem Verhalten wie frühere Hauptfiguren des Künstlers.

Die Geschichten bewahren sich aber den verspielten Charme und machen von Anfang bis Ende keinen Hehl daraus, das man nichts daraus ernst nehmen sollte. Sie sind einfach ein großer Spaß, der durch seine überschaubare Handlung und die leicht verständlichen Gags vor allem junge Leser ansprechen dürfte. Erfahrenere Fans werden durchaus die ein oder andere Szene aus ihren Lieblingsmangas erkennen, die der Küsntler hier auf die Schippe nimmt.

Wie immer bleiben die Kalauer auf einem jugendfreien Niveau und sind gut für alle Altersklassen zu verstehen. Handlung ist zwar so gut wie keine vorhanden, auch der Hintergrund bleibt Vage, das macht aber der Charme der munteren Erzählungen dann doch wieder wett.



Fazit:
Im vierten Band der Toriyama Short Stories wird die Gelegenheit genutzt, noch einmal die Neko Majin-Geschichten aufzulegen, die in gewissem Zusammenhang mit Dragonball stehen. Ansonsten gibt es wieder die Mischung aus schrägem Humor, actionreichen Kämpfen und markigen Sprüchen für alle Fans von Action-Manga Geschichten im Stil von „Dragonball“.

Toriyama Short Stories 4: Neko Majin - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Toriyama Short Stories 4: Neko Majin

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551774064

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer sind die Abenteuer quirlig und schräg
  • Markige Sprüche und freche Gags, genau richtig für coole Jungs
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Die Peanuts-Werkausgabe, Band 16: 1981-1982
Die nächste Rezension »»
Mann ohne Liebe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.