SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.731 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liebe, Küsse, Körper 2

Geschichten:
Liebe, Küsse Körper 2
Autor und Zeichner:
Kozue Chiba

Story:
Seit sie denken kann ist die etwas schüchterne und zurückhaltende Sasa in den nicht nur gut aussehenden, sondern auch liebenswürdigen Maki verliebt, der immer wieder mit seiner alten Hündin Raisin in die Tierarztpraxis der Eltern kommt, damit sie möglichst lange und gesund weiterleben kann. So freut sie sich, dass sie beide auf die gleiche Highschool gehen werden, doch dort fällt sie aus allen Wolken.

Maki zeigt dort nämlich ein ganz anderes Gesicht. Er flirtet mit einem Mädchen nach dem anderen und lässt nichts anbrennen – immerhin gibt es Kandidatinnen genug, die für ihn schwärmen. Und wenn er genug hat, lässt er die vermeintliche Herzdame einfach fallen und schnappt sich die nächste? Doch wie passt das mit der Liebe zusammen, die ihm Raisin und noch ein anderes Haustier schenken.

Das junge Mädchen bekommt die Gelegenheit, hinter die Maske zu blicken, die Maki sich selbst aufsetzt und freundet sich mit ihm an. Schon bald springt die Liebe auch auf ihn über. Doch das junge Paar hat die Rechnung ohne Sasas Vater gemacht. Denn kaum erfährt er von der Beziehung seiner Tochter, verbietet er auch schon, dass sich die beiden außerhalb der Schule wiedersehen. Doch warum ist er so eifersüchtig und wütend zugleich?



Meinung:
Auch im zweiten Band bleibt Liebe, Küsse, Körper in erster Linie eine Liebesgeschichte, die sich in sehr romantischen Bahnen bewegt. Immerhin haben sich die ersten Missverständnisse jetzt geklärt, so dass die Leser zusammen mit Sasa endlich mehr über die Beweggründe Makis erfahren können, ist er doch endlich dazu bereit zu verraten, warum er sich in der Schule so benimmt.

Sasa wird so in eine Welt eingeführt, die sie nicht kennt, ist sie doch in einer heilen Familie aufgewachsen und wurde von ihren Eltern nur geliebt und auf Händen getragen. Sie hat aber auch früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen und durch den Umgang mit den Tieren erfahren, wie genau man auf Regungen und Gefühle achten muss.

Das macht es ihr leicht, auf Maki einzugehen und auch nicht zu verzagen, als ihr eigener Vater verhindern will, dass sie weiter mit dem Jungen ausgeht. Dadurch wird sie zum ersten Mal hellhörig und begreift, dass auch in ihrer Familie nicht alles eitel Sonnenschein ist und wahr.

Feinfühlig und lebensnah entwickelt sich die Geschichte weiter. Das Verhalten der Figuren ist gut nachvollziehbar, auch die Entwicklungen sind spannend in Szene gesetzt. Die Serie mag zwar alltäglich und ruhig wirken, weiß aber durch die intensive Atmosphäre und die feinen Zeichnungen ihre Leser in den Bann zu schlagen.



Fazit:
Liebe, Küsse Körper wird warmherzig und lebensnah erzählt, ist eine zarte und romantische Liebesgeschichte mit sympathischen Helden und glaubwürdigen Entwicklungen, die eine sehr intensive Atmosphäre schaffen.

Liebe, Küsse, Körper 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liebe, Küsse, Körper 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842012653

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Die Figuren sind sympathisch und erhalten immer mehr Profil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.04.2015
Kategorie: Liebe. Küsse, Körper
«« Die vorhergehende Rezension
Das Narrenschiff
Die nächste Rezension »»
Der Schatz der Tempelritter 2: Die Bischöfe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.