SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Momo Little Devil Sonderband 2 (3in1)

Geschichten:
Momo Little Devil Sonderband 2 (3in1)
Kapitel 11-22
Autor, Zeichner, Tuscher: Mayu Sakai
Übersetzung: Rosa Vollmer

Story:
Die Schülerin Yume kann es kaum glauben. Das kleine Mädchen Namens Momo, dem die Schülerin das Leben rettete, stellt sich ihr als Satan vor. Nur wenn es Yume gelingt der Starbreakerin sieben Mal eine Freude zu machen wird diese die Erde nicht zerstören.

Momo wird von einem Talentscout entdeckt. Dieser findet die Kleine so süß wie die Schokolade die er für seinen Werbepartner vermarkten soll. Der kleine Satan willigt ein und stiehlt ihren Konkurrentinnen die Show.
Kurze Zeit später ist Momo nicht mehr bereit Planeten zu zerstören. Sie ist sich sicher, dass alle sie hassen. Doch als Starbreaker lebt sie von der Energie der zerstörten Planeten. Momo wird daher sehr krank. Yume gibt nicht auf und setzt alles daran dem liebenswerten Quälgeist wieder zu neuem Lebensmut zu verhelfen.


Meinung:
Die Welt der fantastischen Manga ist der Spielplatz auf dem Mayu Sakai ihre Protagonisten aufstellt. Der vorliegende Band darf als Highlight, ihrer Karriere, gesehen werden und ist ein absoluter Erfolg. Vor allem in Deutschland machte sich die talentierte Künstlerin mit der Serie Momo Little Devil einen Namen. Sie avancierte innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Mangaka.

Ihre Figuren wirken, trotz der fantastischen Kräfte die diese besitzen, doch recht natürlich. Momo agiert wie ein kleines Mädchen, gewiefte Leser des Genres ahnen bereits, das mehr hinter ihrer Fassade steckt. Immerhin ist sie ein Wesen, das seit Anbeginn der Zeiten existiert.
Die Story wird durch die adäquaten, vielschichtigen Figuren, die Momo begleiten, interessant gestaltet. Leserinnen erfahren mehr von dem attraktiven und sehr mürrisch wirkenden Charakter Nanagi. Überrascht erfährt Yume, das auch er einst ein Auserwählter war der seinen Planeten retten sollte. So kommen sich die beiden Protagonisten näher und entwickeln romantische Gefühle füreinander.
Der immer lustig wirkende Diener Sanari scheint indessen eine nicht ganz so liebenswerte Charaktereigenschaft zu besitzen, die er erfolgreich vor Momo, und den anderen Figuren versteckt.

Zu der interessanten Story gibt es reichlich adäquate Bilder. Diese tragen durch ihre märchenhaft gestaltete Atmosphäre dazu bei, dass Manga-Leser sich die einzelnen Panels immer wieder gerne ansehen werden. Attraktiv gezeichnete Figuren und phantasievolle Umgebungen ziehen die Leser ebenfalls in den Bann der Erzählung.
Es gibt am Anfang des Mangas zudem sechs ganzseitige Farbbilder mit den bekannten Hauptcharakteren der Serie. Diese Bilder wirken romantisch und sind mit Pastellfarbenen Tönen unterlegt.

Eine kleine Einführung in die laufende Story sowie ein Charakterguide runden den Band sinnvoll ab.
Leser bekommen drei der Original-Manga in einem wundervoll gestalteten Sammelband zu sehen. Eine Homestory beendet den zweiten Sammelband der Mangaka Mayu Sakai. Die Erwartung auf den letzten Sammelband steigt enorm.


Fazit:
Die beliebte Mangaka Mayu Sakai zieht wieder alle Register ihres Könnens. In stimmungsvollen Bildern erzählt sie eine phantastische Geschichte. Fans und Neueinsteiger bekommen eine interessante Story mit märchenhaften Illustrationen geboten wie sie nur die Künstlerin kreieren kann.


Momo Little Devil Sonderband 2 (3in1) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Momo Little Devil Sonderband 2 (3in1)

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-8420-1249-3

400 Seiten

Positiv aufgefallen
  • phantasievolle Erzählung
  • sehr attraktive Protagonisten
  • märchenhafte Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2015
Kategorie: Momo Little Devil
«« Die vorhergehende Rezension
Archenemy & Hero 4
Die nächste Rezension »»
Magdala de Nemure - May your Soul rest in Magdala 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.