SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.560 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wonder Woman 6: Königin der Amazonen

Geschichten:
Wonder Woman 6: Königin der Amazonen
Original:
Wonder Woman # 24-29
Autor: Brian Azarello
Cover: Cliff Chiang
Zeichner: Cliff Chiang, Goran Sudzuka
Tuscher: Cliff Chiang, Jose Marzan jr., Goran Sudzuka
Farben: Matthew Wilson
Übersetzung: Steve Kups

Story:
Der namenlose Erstgeborene des Zeus hat den Olymp übernommen und macht nun seiner Grausamkeit und Lust an der Zerstörung Luft. Nur wenige wagen es jetzt noch, sich gegen ihn zu stellen, was ihnen dann blüht, wissen sie inzwischen. Nur eine Gruppe ist noch entschlossen, ihm Widerstand zu leisten und die Prophezeiung wahr werden zu lassen, die über allem liegt.

Um Zora und ihren Sohn Zeke zu beschützen, braucht Wonder Woman als neue Göttin des Krieges jede Hilfe, die sie bekommen kann. Ausgerechnet Hera unterstützt sie jetzt dabei und verwandelt die Amazonen von Schlangen zurück in Frauen. Nur die zu Ton erstarrte Hyppolyta bleibt wie sie ist, was Diana nun auch noch zur Königin der Amzonen macht. Doch diese Stellung muss sie erst einmal verdienen.

Mit Änderungen an den Traditionen der Amazonen macht sie sich nicht gerade Freunde unter den stolzen Frauen, die nicht verstehen können und wollen, warum sie Hera an ihrer Seite belässt, die nun auch noch die verstoßenen Söhne der Paradies-Insel herbei ruft. Und schließlich erkennt Diana, dass sie das ultimative Opfer bringen muss, wenn sie alles zum Guten wenden will.



Meinung:
In Königin der Amazonen findet der erste Handlungsbogen von Wonder Woman endlich einen Abschluss, haben die Autoren doch erkannt, dass man die Thematik nicht endlos in die Länge ziehen kann. Das Geheimnis wird gelüftet und die Prophezeiung nimmt endlich ihren Lauf, nicht ohne noch einige Opfer zu fordern.

Zunächst sieht es für Diana erst einmal nicht gut aus, vertrauen ihr die Amazonen doch kein Stück, weil sie Hera an ihrer Seite akzeptiert und sogar als Freundin zu sehen scheint. Auch bringt sie als neue Herrscherin Veränderungen mit sich, die längst nicht allen der kriegerischen Frauen passen.

Wieder einmal bedient die Serie uramerikanische Werte, aber immerhin führt sie nun die Handlung zu einem konsequenten Abschluss, der allerdings einige Anknüpfungspunkte offen lässt. Die Heldin agiert hier so menschlich wie nie zuvor, obwohl sie den Sterblichen eigentlich ferner denn je ist. Immerhin kommt hier der Mythos wieder ein wenig mehr zum Tragen.

Auch diesmal ist Hera diejenige, die die meisten Veränderungen durchmacht und als veränderte Göttin aus der ganzen Sache hervor geht. Diana ist und bleibt eigentlich die Frau, die sie schon vorher war, moralisch integer und natürlich auch opferbereit, durchaus kämpferisch, dann jedoch wieder einfühlsam, wie man es von Frauen noch heute im Allgemeinen erwartet. Das alles sorgt zwar für genug Spannung, aber der Sense of Wonder, den die Serie in der Perez-Ära besaß, ist dahin.



Fazit:
Königin der Amazonen beendet als sechster Band diesen Handlungsbogen von Wonder Woman. Wie immer wird zunächst vor allem Action und Abenteuer, gepaart mit einem guten Schuss Mystizismus geboten. Allerdings schafft es die Serie auch diesmal nicht, aus ihrer Durchschnittlichkeit heraus zu kommen und wirklich das Interesse zu wecken – zu klischeehaft entwickelt sich gerade Diana weiter.

Wonder Woman 6: Königin der Amazonen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wonder Woman 6: Königin der Amazonen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 13:
978-3957983787

132 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide Action und mystisches Abenteuer kommen zum Showdown
Negativ aufgefallen
  • Eine blasse Heldin und klischeehafte Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.06.2015
Kategorie: Wonder Woman
«« Die vorhergehende Rezension
Der Killer 12: Die Hand, die einen füttert
Die nächste Rezension »»
Noragami 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.