SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars Sonderband 86: Auf die harte Tour

Geschichten:
Star Wars Sonderband 86: Auf die harte Tour
Original:
Star Wars: Rebel Heist # 1-4
Autor: Matt Kindt
Zeichnungen:Marco Castellio
Tusche: Dan Parsons,
Farbe: Gabe Eltab
Übersetzung: Michael Nagula

Story:
Ein junger Rebell kommt zum ersten Mal nach Corellia. Er soll sich dort mit Han Solo treffen, einem der legendären Helden der Rebellion, um diesen zu unterstützen. Allerdings wird sein Glaube an das Idol bald angekratzt. Denn was der Pilot da tut, grenzt eher an unüberlegten Wahnsinn, hat nicht mehr viel mit einem Plan zu tun. Oder gehört es dazu, sich in ein geheimes imperiales Hochsicherheitsgefängnis stecken zu lassen.

Auch Prinzessin Leia scheint offenen Auges in eine Falle zu laufen. Nachdem selbst ihre weiblichen Reize versagen, gerät auch sie unter Beschuss und wird schließlich sogar gefangen genommen. Ähnlich verhält sich Chewbacca. Auch er scheint den Ärger eher anzuziehen, als von sich abzuhalten.

Doch was steckt dahinter? Vielleicht kennt ein Farmerjunge von Tatooine die Antwort. Denn ausgerechnet Luke Skywalker scheint der Joker in dem gewagten Spiel, um etwas, was die Imperialen verstecken, zu sein – oder ist auch er nur ein weiterer Köder?



Meinung:
Auf die harte Tour ist eine der letzten bei Dark Horse erschienenen Miniserien. Panini gibt sie nun als Star Wars Sonderband heraus, da die vier Hefte eine runde Geschichte erzählen, ein Abenteuer der klassischen Star Wars Helden Han, Leia, Chewbacca und Luke.

Allerdings erleben die Leser sie diesmal nicht direkt, sondern aus der Sicht der sie begleitenden jungen Rebellen, sie selbst noch unerfahrene Rekruten sind und nun erst einmal nicht wissen, was sie von ihren Idolen halten sollen – scheinen die doch einen Fehler nach dem anderen zu begehen und sich sogar freiwillig den Imperialen auszuliefern.

Natürlich enthüllt sich erst nach und nach, dass alles zu ganz besonderen Plänen gehört. Allerdings verschwenden die Künstler dabei zu viel Platz für die Action. Die eigentlichen Hintergründe und Erklärungen kommen zu kurz, so dass der Showdown fast schon wie aus dem Hut gezaubert wirkt

Weiterhin fällt negativ ins Gewicht, dass die jungen Rebellen, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird, nicht nur mehr oder weniger namenlos bleiben, sie entwickeln ebenfalls keine Charaktereigenschaften, die man in Erinnerung behält. Deshalb sind sie am Ende fast so schnell vergessen wie die Geschichte selbst. Das trifft auch auf das Artwork zu, das war sauber gestaltet wurde, aber nicht aus der Masse heraus ragt.



Fazit:
Auf die Harte Tour, der 86. Star-Wars-Sonderband erweist sich letztendlich als solides Action-Abenteuer, verblasst allerdings sowohl inhaltlich wie auch von den Figuren her schnell wieder im Kopf des Lesers. Auch künstlerisch bleibt der Band nur durchschnittlich.

Star Wars Sonderband 86: Auf die harte Tour - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars Sonderband 86: Auf die harte Tour

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,99

ISBN 13:
978-3957982339

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide Action
Negativ aufgefallen
  • Blasse Charaktere und Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.08.2015
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Hack / Slash 12: Heiraten, f#cken, töten
Die nächste Rezension »»
Winterwelt 1: Winterwelt 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.