SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.733 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sommer der Glühwürmchen 2

Geschichten:
Sommer der Glühwürmchen 2
Autor und Zeichner:
Nana Haruta

Story:
Mit ihrem Übereifer und ihrer extremen Fürsorglichkeit hat es sich Tsubasa schon oft mit anderen verscherzt, so auch den letzten Jungen, für den sie geschwärmt hat. Er konnte einfach nicht mehr ertragen, dass sie ihn kontrolliert und ihm aufgelauert hat, wo sie nur konnte. Aber nun hat sie eine weitere Chance bekommen, denn sie ist für eine Freundin als Managerin des Basketball Clubs eingesprungen.

Dort versucht sie erst einmal nicht über das Ziel hinauszuschießen, aber sie hat schon bald wieder einen Schwarm, den sie nicht aus den Augen lässt. Der erst einmal sehr schüchtern wirkende Aki jedenfalls ist ganz anders als die Jungen zuvor, er erwidert ihre Freundlichkeit und scheint sie so zu mögen, wie sie ist – gar nicht anders zu wollen, dass sie sich verändert.

Trotzdem lernt Tsubasa endlich, wie viel Fürsorge sie anderen angedeihen lassen sollte, um diese glücklich zu machen und wird schon bald vom Basketball-Club so akzeptiert, dass sie als Managierin bleiben darf. Tatsächlich kommt schon bald die Bewährungsprobe – nämlich als das Team ins Sommercamp fährt, um zu trainieren und später bei einem Sommerfest, in dem die romantischen Gefühle besonders gefördert werden. Schafft sie es jetzt, Aki richtig näher zu kommen?



Meinung:
Sommer der Glühwürmchen erzählt, wie könnte es anders sein, von den Freuden und dem Leid der ersten Liebe mit all den Sorgen und Nöten, die für die jungen Mädchen damit zusammen hängen, gerade wenn sie nicht wissen, wie sie sich richtig gegenüber den Jungs verhalten sollen. Natürlich konzentriert sich der Manga nicht auf die traurigen Seiten sondern nutzt die Probleme eher, um die Geschichte voran zu treiben.

Passend zum heiteren Unterton der Handlung ist natürlich auch die Heldin gestaltet. Durch ihre extrovertierte und quirlige Art inst Tsubasa geradezu dafür geschaffen, von einem in das nächste Fettnäpfchen zu treten und damit ordentlich auf die Nase zu fallen. So sorgt sie aber auch für eine ordentliche Portion Humor in der Geschichte, die dadurch noch etwas unverkrampfter daher kommt.

Die Moral ist aber einmal wieder mehr, dass all zu aktive Mädchen eigentlich die meisten Jungs eher verschrecken als beeindrucken und erst dann weiter kommen, wenn sie sich ein wenig „weiblicher“ - sprich zurückhaltender benehmen, auch wenn ein Junge behauptet, dem müsse nicht so sein.

Andererseits will die Geschichte aber nur unterhalten und damit die jungen Leserinnen zufriedenstellen, denen es vor allem um die Irrungen und Wirrungen der Liebe geht und nichts mehr oder weniger. Davon bekommen sie in der heiteren, manchmal quirligen Geschichte mehr als genug, vor allem wenn diese auf dem Sommerfest spielt.



Fazit:
Sommer der Glühwürmchen dürfte vor allem den Leserinnen gefallen, die eine liebenswerte romantische Geschichte mit einer quirligen Heldin und ohne Hintergedanken lieben, bei der vor allem die zarten und reinen Gefühle zu ihrem Recht kommen.

Sommer der Glühwürmchen 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sommer der Glühwürmchen 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842012462

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine so amüsante wie warmherzige Geschichte
  • Die Heldin ist ungewöhnlich lebhaft und aktiv an der Handlung beteiligt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.10.2015
Kategorie: Sommer der Glühwürmchen
«« Die vorhergehende Rezension
Herkules 1: Das Blut von Nemea
Die nächste Rezension »»
Midnight Devil 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.