SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.691 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Secret Service 11

Geschichten:
Secret Service 11
Autor & Zeichner:
Cocoa Fujiwara

Story:
Die Bewohner der  Maison de Ayakashi wissen sehr wohl, dass sie dem Höllenspektakel nicht entkommen können, das hat die Maßnahme gezeigt, die Mädchen und Jungen zurück zu ihren Familien zu schicken. Denn dort sind sie ganz offensichtlich den Yokai-Vorfahren gänzlich hilflos ausgeliefert.

Stattdessen entscheiden sich Ririchiyo und die anderen dazu, den Tag gemeinsam abzuwarten und sich den Ahnen mit vereinten Kräften entgegen zu stellen. Sie wollen diesen ein für alle Mal klar machen, dass sie nicht bereit sind, brave Opferlämmer zu werden und sich zu opfern. Außerdem schmieden sie jetzt Bande zusammen, die sie stärker als je zuvor machen.

Und so kommt es wie es kommen muss. Das Höllenspektakel bricht über die jungen Sterblichen hinein. Doch diesmal zeigen sie keine Angst sondern stellen sich zum Kampf, entwickeln in der Zwischenwelt, in die sie hinein gezogen werden die notwendigen Kräfte, um die Yokai zurückzuschlagen und dabei mit dem Leben davon zu kommen, denn vor allem Ririchiyo hat in Soshi einen Grund, weiter zu leben.



Meinung:

Mit dem elften ist nun auch der Abschlussband von Secret Service gekommen, in dem die offenen Fäden endlich zusammengeführt werden. Die jungen Helden kommen noch einmal zusammen, um zu zeigen, was sie können, lassen sich dabei nicht von der Macht ihrer Vorfahren in die Knie zwingen. Stattdessen wenden sie das Wissen und die Erfahrungen an, die sie gemeinsam gesammelt haben.

Jetzt merkt man auch, welchen Sinn die ruhigeren Episoden im Vorfeld hatten, denn nun wird geerntet, was dort gesäht wurde. In dramatischen Konfrontationen, die nicht immer in einem physischen Kampf enden, stellt sich damit jeder seinem ureigenen Dämon und wird dadurch endlich erwachsen.

Auch Ririchiyo entwickelt sich weiter – sie ist nicht länger reich und verwöhnt, sondern sorgt sich um andere und steht am Ende sogar für ihre Liebe ein, was auch diesem Teil der Geschichte ein angenehmes Ende beschert, das vor allem junge Leser freuen wird.

Alles in allem wird der Showdown ansprechend in Szene gesetzt. Die Künstlerin nimmt sich dabei viel Zeit, alle Aspekte zu berücksichtigen, deshalb ist der Band auch fast doppelt so dick wie die anderen. Wer sich allerdings die quietschgelbe Schrift auf weißen Grund für das Cover ausgedacht hat, die kaum zu entziffern ist, das steht auf einem anderen Blatt.



Fazit:
Der elfte ist auch gleichzeitig der letzte Band von Secret Service. Die Künstlerin nimmt sich angemessen viel Zeit, damit die Helden sich auch wirklich ihrem Schicksal stellen können und führt alle Fänden der Geschichte gelungen zusammen, so dass keine Fragen offen bleiben.

Secret Service 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Secret Service 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8.95

ISBN 13:
978-3551769282

288 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Serie findet einen angemessenen Abschluss
  • Sympathisch stellen sich die Helden ihrem Schicksal
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.11.2015
Kategorie: Secret Service
«« Die vorhergehende Rezension
Zack 196
Die nächste Rezension »»
Vinland Saga 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.