SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.721 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars-Prinzessin Leia

Geschichten:
Star Wars-Prinzessin Leia
Story: Mark Waid
Zeichner: Terry Dodson, Rachel Dodson
Farben: Jordie Bellaire
Cover: Terry Dodson, Rachel Dodson
Übersetzer: Michael Nagula

Story:
Nach der Zerstörung des Todessterns sind die Rebellen guten Mutes. Alle Mitglieder der Rebellion widmen sich neuen und auch sehr gefährlichen Aufgaben. Als Prinzessin Leia ebenfalls eine neue Aufgabe einfordert wird ihr dies verwehrt. Als Begründung erklärt man der jungen Frau, dass ein hohes Kopfgeld auf sie ausgesetzt wurde und sie als Gallionsfigur der Rebellion zu wichtig ist um ihr Leben zu gefährden.
Das sieht die Prinzessin allerdings ganz anders. Mit einigen überlebenden Alderannern versucht sie die letzten Überlebenden ihres Volkes vor der Verfolgung des Imperiums zu beschützen. So reist sie nach Naboo wo sie sicher ist noch Alderaaner anzutreffen. Es gelingt ihr, dank ihrer Integrität und ihres Mutes, ihrem Volk die Flucht zu ermöglichen. Aber wie immer gibt es auch schwarze Schafe, selbst in den eigenen Reihen, die sich nur für eines Interessieren: Ihr eigenes Leben in Reichtum und Luxus zu genießen. Dabei gehen diese perfiden Gegner der Prinzessin buchstäblich über Leichen.


Meinung:
Viele kleine Mädchen träumen davon eine Prinzessin zu sein. Früher hießen die Vorbilder Dornröschen, Cinderella oder Schneewittchen. Doch dann trat Prinzessin Leia auf den Plan und eroberte die Kinoleinwand und die Herzen vieler Fans durch ihren Charme und den Mut zu dem zu stehen, an das sie glaubt.
Sie ist quasi die erste Prinzessin die keinen Helden braucht um sich retten zu lassen. Obwohl Han Solo als ihr Verehrer ebenfalls mit allen Wassern gewaschen ist. Leia ist sozusagen eine emanzipierte Version der früheren Märchenprinzessinnen. Kein Wunder das der Panini-Verlag sein Hauptaugenmerk auf die hübsche Frau legt und die viel gelobte Miniserie in einem adäquaten Album herausbringt.
Die Story ist absolut glaubwürdig erzählt worden. Sie zeugt davon, das es auch unter den eigenen Leuten immer Individuen geben wird die so sehr von Macht korrumpiert wurden, das sie sogar die letzten Überlebenden ihres eigenen Volkes verraten. Allerdings ist die Story auch ein Beleg dafür, wie Mut und ein fester Wille etwas Gutes zu vollbringen, zum gewünschten Ziel führen.

Die nervenzerfetzende Story wird in wundervollen Illustrationen gezeigt. Ein Highlight dürfte hierbei die Begegnung zwischen Prinzessin Leia und einem Abbild Amidalas sein. Diese kurze Szene ist prägnant und emotional zugleich. Einfach fantastisch mit welchem Enthusiasmus und akribischer Kleinarbeit die Bilder lebendig zu scheinen werden. Großzügige Panels und attraktiv gezeichnete Figuren erfreuen das Auge des Betrachters. Ungewöhnliche Perspektiven, wie sie eben nur im Weltall zu sehen sind, werden ebenfalls sehr gut eingebunden. Futuristische Elemente und fantastische bis märchenhafte Strukturen verwandeln den Sonderband zu einem Sci-Fi-Märchen, das sich Fans der Prinzessin bestimmt immer wieder gerne ansehen werden.


Fazit:
Prinzessin Leia zeigt in dieser Story, dass sie keinen Ritter in glänzender Rüstung braucht um im Star Wars Universum zu bestehen. Wundervolle Illustrationen und ungewöhnliche Elemente bringen eine meisterliche Lebendigkeit in die Bilder. Die adäquate Story wird rasant und bewegend erzählt.


Star Wars-Prinzessin Leia - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars-Prinzessin Leia

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,99

ISBN 13:
978-3-95798-235-3

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Prinzessin Leia zeigt, dass sie auch ohne einen starken Mann an ihrer Seite gut klar kommt
  • Die überzeugende, sehr abenteuerliche Story wird mit vielfältigen Charakteren zum Leben erweckt
  • Brillante Illustrationen mit lebendigen Elementen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.11.2015
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Die Wormworld Saga 3
Die nächste Rezension »»
Memento Mori
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.