SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Küsse und Lügen 1

Geschichten:
Küsse und Lügen 1
Autor und Zeichner:
Rina Yagami

Story:
Nach dem Tod der Mutter hat Akane es übernommen, für ihre Familie zu sorgen,was bei drei jüngeren Brüdern und einem ziemlich gestressten Vater nicht immer einfach ist. Deshalb hat sie das Lachen verlernt und ist sehr ernst geworden, denn sie hat das Gefühl nicht mehr sie selbst sein zu können.

Nach dem Umzug in eine neue Stadt will sie im nahegelegenen Supermarkt einkaufen und trifft dabei auf den ziemlich wilden und gefährlich wirkenden Kurotsuki, der sie fast mit seinem Motorrad über den Haufen fährt. Aber er verkörpert genau die Freiheit, die ihr im Moment fehlt.

Am nächsten Tag muss sie in der Schule feststellen, dass der Motorrad-Rocker auch der Schülersprecher ist und aus einer feinen Familie stammt. Allerdings will er nicht, dass sein Geheimnis auffliegt und erklärt Akane deshalb kurzerhand zu seiner Freundin. Dazu gehören schon bald Treffen in der Freizeit, die das Mädchen endgültig durcheinander bringen, denn sie merkt, dass sie langsam aber sicher Gefühle für ihn entwickelt.



Meinung:
Mädchen, die nach dem Tod der Mutter deren Rolle übernehmen, gibt es sicherlich immer wieder – gerade in Geschichten, wird dieses Thema gerne verwendet, um für eine gewisse Dramatik zu sorgen, Denn damit werden diese gezwungen erwachsener zu sein als sie sind und ihre Freiheit vor der Zeit aufzugeben.

Natürlich ist der Junge, der auf einem Motorrad in ihr Leben einbricht, dann eine Art Befreiung, weil er in seinem wilden Auftreten all das verkörpert, was sie vermissen – aber immerhin gehört Akane nicht zu den Mädchen, die durch diesen Traum ihren Verstand verlieren.

Sie bleibt weiterhin vorsichtig – und auch wenn die Gefühle in ihr bald verrückt spielen, kennt sie ihre Grenzen und bremst Kurotsuki immer wieder aus. Immerhin erlaubt er ihr durch ihre Treffen, zumindest zeitweise frei zu sein und zu erkennen, dass sich ihre Familie doch um sie sorgt. Aber erwidert der Junge ihre Gefühle oder macht er dies alles nur, um sie ruhig zu stellen?

Das sind die Fragen, die die Spannung in der Geschichte auf einem hohen Niveau halten und ein wenig aus der Masse anderer Titel heben. Denn der Junge bleibt weiterhin geheimnisvoll, seine wahren Gefühle für Akane ein Rätsel – und als dann noch ein Rivale dazu kommt – ist der Cliffhanger vorprogrammiert. Es bleibt also abzuwarten, welche Richtung die Geschichte einschlägt, der Auftakt ist zumindest schon einmal ansprechend genug.



Fazit:
Küsse und Lügen ist ein passender Titel des Mangas, der in seinem Auftaktband die Weichen für eine interessante und erwachsene Romanze stellt, die noch keinen klaren Ausgang hat. Vor allem Teenager werden sich von der durchaus spannenden Geschichte angesprochen fühlen, die vor allem von dem wilden und geheimnisvollen Love-Interest dominiert wird.

Küsse und Lügen 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Küsse und Lügen 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842017757

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine etwas erwachsener wirkende Romanze
  • Spannend durch viele ungeklärte Geheimnisse
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.12.2015
Kategorie: Küsse und Lügen
«« Die vorhergehende Rezension
Munchkin Level 1
Die nächste Rezension »»
Es war einmal in Frankreich 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.