SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.550 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mosaik 481

Geschichten:
"Der große Auftritt"
Autor: Jens Uwe Schubert
Zeichnungen: Niels Bülow, Clemens Eckert, Sally Lin, Ulrich Nitzsche, Andreas Pasda, Thomas Schiewer, Andreas Schulze
Kolorierung: André Kurzawe, Julia Sand

Nachdem der 40igste Geburtstag mit lautem Getöse gefeiert wurde, kehrt nun wieder Alltag ein und das Januar-Mosaik widmet sich wieder der bedrohlichen Situation rund um die Abrafaxe und ihren Begleitern.
Bereits im letzten Heft deutete sich der Showdown im großen Kolosseum an und in dieser Ausgabe werden die Gefangenen nun vor der johlenden Menge geführt und den Hyänen quasi zum Fraß vorgeworfen. Da in den letzten Kapiteln mehr und mehr Freunde der Faxe hinter Gitter landeten, bleibt die Auswahl der möglichen Befreier begrenzt. Autor Jens Uwe Schubert  lässt in diesem Heft sogar noch die kampflustige Germanentruppe in die Arena locken, was alle Hoffnungen auf ein gutes Ende zunichtemacht.

Man spielt in die Redaktion anscheinend mit den Nerven der Leser, denn nicht anders ist es zu erklären, dass auch in diesem Heft die bedrohliche Situation durchweg bestehen bleibt und sich die Figuren nur mit Mühe und Not wehren können.
Die Handlung ist gerade aufgrund des vorhandenen Spannungspotentials durchweg unterhaltsam. Mittendrin aufhören und das Heft beiseite zu legen ist quasi nicht möglich, denn auch wenn zwischendurch etwas Hoffnung für die Protagonisten aufkeimt, eine wirkliche Rettung ist nicht in Sicht.

In der Mosaik-Redaktion wird derweil schon am nächsten Abenteuer gewerkelt, was gewisse Leaks auf einschlägig bekannte Fanseiten offenbarten, doch bis dato geht der Story nicht die Puste aus. Vielmehr steigt mit den letzten Panels noch einmal die Spannung, da nun eine vollkommen unerwartete Wendung geschieht und es fraglich ist, zu welchen Gunsten sich die Handlung wendet.

Bei einem Schauplatz, wie dem römischen Kolosseum, können sich die Zeichner des Mosaiks natürlich prächtig austoben. Der Leser bekommt einige großformatige Zeichnungen zu Gesicht, bei denen die Arena detailreich in Szene gesetzt wird. So lassen sich Sonnensegel erkennen, welche die Besucher vor der Hitze schützen, oder ein Aufzug, der Kämpfer und Tiere an der Oberfläche bringt, wird in mehreren Panels dargestellt. Zudem finden einige Zeichnungen Abdruck, welche den Kampf gegen die Hyänen aus ungewohnten Perspektiven zeigen und sogar auf einer ganzen Doppelseite darstellen. Gerade weil in diesem Zeitraum alle Figuren miteinander agieren, sorgt dieses Stilmittel für einen gelungenen Überblick über die Szenerie.

Inhaltlich folglich durchgängig unterhaltsam, wird das Heft wieder vom redaktionellen Teil abgerundet. Leider ist hier kein Rückblick auf die Feierlichkeiten enthalten, was mitunter aber auf die Vorlaufzeit der Heftproduktion zurückzuführen ist. Stattdessen gibt es einen weiteren Rückblick auf die römischen Kaiser, eine detailreiche Darstellung des Kolosseums mit zahlreichen Anmerkungen zum Aufbau, sowie ein neues Experiment, die Leserbriefseite und Infos zu den großen Shows im alten Rom.
So gesehen wieder eine runde Sache, da Wissens- und Comicteil perfekt aufeinander abgestimmt sind und der Leser unter anderem die geschichtlichen Hintergründe zum dargestellten Spektakel im Kolosseum erfährt.

Die Januar-Ausgabe glänzt folglich mit einem brisanten Inhalt, der viel Spannung und jede Menge Action garantiert. Die Ereignisse im Kolosseum warten zudem mit einigen Überraschungen und einem unerwarteten Wendungen auf, was für gehörigen Lesespaß sorgt.


Mosaik 481 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mosaik 481

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Mosaik Steinchen für Steinchen

Preis:
€ 2,60

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Actionreiche Ereignisse im Kolosseum
  • Unerwartete Wendung zum Schluss
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.12.2015
Kategorie: Mosaik
«« Die vorhergehende Rezension
Horrorschocker 40
Die nächste Rezension »»
Zack 198
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.