SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.552 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Terra Formars 5

Geschichten:
Terra Formars 5
Kapitel 31-41
Charakter Card: Adolf Reinhard

Autor: Yu Sasuga
Zeichner: Ken-ichi Tachibana
Übersetzung: Yuko Keller

Story:
Ein Terra-Forming-Projekt soll den Mars bewohnbar machen. Dazu wurden speziell gezüchtete Kakerlaken auf dem für Menschen lebensfeindlichen Planeten ausgesetzt. Zum Entsetzen der Menschen passten sich die Kakerlaken jedoch so gut an ihre neue Heimat an, das sie sich zu intelligenten riesigen Wesen entwickelten. Diese wollen den Mars, den sie als ihr Eigentum betrachten keinesfalls den Menschen überlassen. So beginnt ein furchtbarer Krieg geprägt von verschiedenen Kampfhandlungen.

Dabei lassen sich die Menschen immer neue Methoden einfallen um doch noch den Sieg über die Kakerlaken-Wesen zu erringen. Der Mars hält allerdings noch weitere tödliche Überraschungen bereit. Ein Virus verbreitet sich auf der Erde und scheint das Ende der Menschheit einzuläuten. Eine neue Crew wird zum Mars geschickt um sich den mutierten Kakerlaken zu stellen. Doch die Feinde der Menschheit sind vorbereitet und haben noch einmal an Stärke zugelegt.


Meinung:
Wieder einmal wird eine tapfere Crew zum Mars geschickt um die mutierten Kakerlaken zu bekämpfen. Dabei ähneln die Teams ihren Vorgängern schon sehr. Allerdings sind diese Kämpfer genetisch verändert worden. Dazu bedienen sich die Wissenschaftler ausgerechnet an dem genetischen Material ihrer Gegner. Dies wird irgendwann garantiert weitreichende Folgen haben. Doch noch sind die verschiedenen Crews die bisher zum Mars geschickt wurden, bereit ihr Leben für das Wohl der Menschheit zu geben.

Das die Serie Terra Formars sich an ein eher erwachseneres Publikum richtet wird schon anhand des in Folie eingeschweißten Mangas deutlich. Kein Wunder ist der Inhalt doch alles andere als kindgerecht. Hier werden riesige mutierte Kakerlaken gezeigt. Zudem Menschen die eine Mischung aus beidem sind. Die vor brutalen Kampfhandlungen nur so strotzende Handlung wird mit intensiven Bildern in Szene gesetzt.

Die intensiven Illustrationen punkten mit klaren Bildern und präzisem Pinselstrich. Es wird deutlich gezeigt, wie grauenerregend Schönheit sein kann. Hier wird das Genre des sogenannten dreckigen Science Fiktion Genres gefeiert. Der Manga wartet mit Überformat auf, so dass viele Panels recht großzügig ausfallen.

Die großformatigen Bände erscheinen mit Klappenbroschur und edlem Metallic-Cover. Als Extra gibt es eine Character Card in jeder Erstauflage.


Terra Formars 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Terra Formars 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-8420-1147-2

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Mutierte Kakerlaken sorgen für grauenerregenden Splatter-Spaß
  • Adäquate Hauptprotagonisten
  • gelungene Illustrationen im sogenannten dreckigen Sci-Fi-Stil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.03.2016
Kategorie: Terra Formars
«« Die vorhergehende Rezension
Fiction Squad 1: Es zerbrach am hellichten Tag
Die nächste Rezension »»
Kiss my Ass 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.