SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.864 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Legend of the Sword 2

Geschichten:
Kap. 6 - 10
Autor: Yeo Beop-Ryong, Zeicher: Park Hui-Jin, Tuscher: Park Hui-Jin


Story:
Um den Weißen Tiger besiegen zu können, gibt sich Rei der Macht des Pasa-Schwerts hin. Da ihm nun klar ist, dass er und Jaryun König Hahyeon einen gemeinsamen Feind haben, geht er auf die Bitte des Fürsten ein, ihn zu dessen Bruder zu eskortieren. Auf der abenteuerlichen Reise schließt sich ihnen eine Katzen-Dämonin an. Kurz darauf wird Shao von Ming-Lings Schwester, die der Herrin der Unterwelt dient, entführt. Diese wünscht ein Treffen mit Rei, nachdem sie von Minister Shiyan gebeten wurde, ihm bei der Beschaffung des Pasa-Schwerts behilflich zu sein. Noch ist offen, auf wessen Seite sich die Herrin der Unterwelt stellen wird...

Meinung:
Nachdem in Bd. 1 die wichtigsten Charaktere mehr oder minder ausführlich vorgestellt wurden, tauchen in der Fortsetzung neue Figuren auf, die in die Geschehnisse eingreifen. Ihre Motive sind nicht immer eindeutig. Die Handlung selber kommt kaum voran, da Rei, der König und ihre Begleiter eine gefährliche Reise vor sich haben, auf der sie immer wieder in Kämpfe verwickelt werden. Nur häppchenweise werden neue Informationen über Reis Herkunft und das Pasa-Schwert gegeben. Für etwas humorige Auflockerung zwischen den Kämpfen sorgen in erster Linie die weiblichen Protagonisten Shao und Ming-Ling. Ab und zu dürfen sie helfend eingreifen, doch meist müssen sie von dem überlegenen männlichen Helden gerettet werden. Wie in fast allen Serien hat man den Frauen auch hier die Klischee-Rollen zugewiesen. Auf Wäscheschau wird weitgehend verzichtet; allein die Herrin der Unterwelt lässt für ein Panel die Hüllen fallen, aber die langen Haare befinden sich stets an den entsprechenden Stellen, so dass der Manga auch dem jüngeren Publikum offeriert werden kann. „The Legend of the Swords“ ist ein Fantasy-Manga, der weibliche und männliche Leser gleichermaßen anspricht. Allerdings erwartet der Leser endlich mehr Informationen über die involvierten Charaktere und ihre Motive, denn Kämpfe, die zu nichts führen, werden irgendwann langweilig.

The Legend of the Sword 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Legend of the Sword 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89921-966-5

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sympathische Charaktere
  • schöne, dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.05.2004
Kategorie: The Legend of the Sword
«« Die vorhergehende Rezension
Rebirth 3
Die nächste Rezension »»
Fullmoon wo Sagashite 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.