SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.457 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lupus in Fabula 2

Geschichten:
Lupus in Fabula 2
Autor und Zeichner:
Kamineo

Story:
Juri Wolkow, auch „Agent J“ genannt arbeitet zusammen mit seiner Partnerin Ace für das FBI. Allerdings kümmern sie sich nicht um die alltäglichen Fälle, sondern schlagen sich mehr mit denen herum, in denen die sogenannten „Metahuminidae“ ins Spiel kommen – Vampre, Werwölf und andere magische oder übersinnliche Wesen und Menschen.

Derzeit hat er den Informationsbroker Sky bei sich aufgenommen, um ihn vor dem CIA zu schützen, da er sich mit denen Ärger eingefangen hat. Denn er kann es sich nicht leisten, gerade dessen Wissen zu verlieren. Im Job geht er seltsamen Diebstählen von Blut nach.

Dabei wühlen er und Ace durch ihre Befragungen so manches Geheimnis auf, das für Unruhe in der Gemeinschaft der Werwölfe und Vampire sorgt. Denn etwas geht dort vor, was sie gerne geheimhalten möchten – um jeden Preis. J allerdings lässt sich in seinem Kurs nicht beirren …



Meinung:
Lupus in Fabula ist reine Urban Fantasy, in der Gefühle, Liebe und Leidenschaft eher keine Rolle spielen – wenn überhaupt, dass ist es Freundschaft. Schon im ersten Band hat Kamineo bewiesen, dass sie sich nicht nur im Boys Love Genre bewegen kann, im zweiten bestätigt sich das nur.

Man merkt diesmal, dass eine größere Sache am Laufen ist, denn die Geschichte nimmt sich wirklich Zeit, die Weichen zu stellen und die Figuren in Position zu bringen. Auch wenn einige Erfolge erzielt werden – die Lösung des Rätsels liegt noch fern und der Band wartet mit einem bösen Cliffhanger auf.

Die Geschichten bedienen durchaus Klischees, auch die Figuren erinnern sehr deutlich an die aus dem Genre bekannten Archetypen, aber die Künstlerin weiß gut damit zu spielen und das Bekannte ansprechend abzuwandeln.

Auch die Figuren tun ihr übriges dazu, da sie dem Leser ans Herz wachsen. J und seine Partnerin haben sympathische Züge, auch Sky reiht sich bald in diese Gruppe ein. Dazu kommen detailreiche und klare Zeichnungen, die eine Menge zum Anschauen bieten.



Fazit:
Lupus in Fabula erweist sich auch im zweiten Band als abwechslungsreiche Geschichte, die nicht nur durch eine spannende Handlung, sondern auch durch schräge Ideen und sympathische Charaktere zu punkten weiß, die den Leser an die Geschehnisse zu binden wissen.

Lupus in Fabula 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lupus in Fabula 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
978-3551728241

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert schräge Helden
  • Ein abwechslungsreiches Szenario
  • Klischees werden angenehm variiert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.11.2016
Kategorie: Lupus in Fabula
«« Die vorhergehende Rezension
Uncanny Inhumans Band 1
Die nächste Rezension »»
Batman & Robin Eternal Band 1: Batmans Geheimnis
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.