SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 4

Geschichten:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 4
Autor und Zeichner:
Kyoko Kumagai

Story:
Miyako wollte eigentlich in die Vergangenheit zurück reisen, um die Liebe ihres Schwarms Hiroto zu gewinnen, aber sie hat feststellen müssen, dass sich Gefühle nicht umbiegen lassen, vor allem, wenn sie bereits da waren. Und tatsächlich findet sie sich jetzt mit der Tatsache ab, dass er auch weiterhin ihrer älteren Schwester verbunden bleibt.

Dann enthüllen ihr Tsukasa und Momoko, mit denen sie eng befreundet ist, dass auch sie bereits durch die Zeit gereist sind, weil sie Miyako retten und beschützen wollten, scheint sie sich doch in einer früheren Vergangenheit das Leben genommen zu haben.

Miyako ist tief berührt und backt den beiden zum Valentinstag Schokomuffins, nicht ahnend, dass sie damit ein verhängnisvolles Missverständnis provoziert. Ehe sie sich versieht hat Hiroto die Muffins für Tsukasa in der Hand … und ein neues Unglück beginnt.



Meinung:
Auch wenn es nicht so aussieht, Miyako - Auf den Schwingen der Zeit hat auch magische Elemente, die dann und wann in Erscheinung treten. In diesem Band wird das besonders deutlich, erlebt doch Miyako gleich einige Überraschungen – einige davon schön, andere wieder nicht.

Es gibt einige interessante Enthüllungen und Entwicklungen, die zeigen, dass die Künstlerin ihr Pulver offenbar noch nicht verschossen hat. Denn die Helden mögen sich jetzt zwar in der neuen Wirklichkeit einrichten und ganz zufrieden sein, aber das nächste Ungemach droht bereits.

Wie immer bleiben aber die romantischen Elemente deutlich im Vordergrund, die verwirrenden Gefühle der ersten Liebe und die damit verbundenen Probleme. Die Heldin erkennt, dass sie all die Zeit eigentlich auf den Falschen gesetzt hat und jetzt genauer auf ihr Herz lauschen sollte, denn das kennt längst alle Antworten.

Auch diesmal wird die Geschichte trotz einiger ernster Anklänge leichtfüßig und verspielt in Szene gesetzt, die Künstlerin bedient zwar Klischees, bereitet sie aber liebevoll und nett auf, so dass sie nicht all zu sehr auf ausgetretenen Pfaden wandelt.



Fazit:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit spricht vor allem die romantischen Herzen von jungen und jung gebliebenen Leserinnen an, die vor allem auf eine liebenswerte und warmherzige Liebesgeschichte mit ein bisschen Magie setzen, in denen aber das wie selbst nicht wichtig ist.

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842023239

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantisch, bittersüß und jetzt auch abenteuerlich
  • Sympathisch, warmherzig und niedlich in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.10.2016
Kategorie: Miyako – Auf den Schwingen der Zeit
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Megaband 2: Über den Dächern von Gotham
Die nächste Rezension »»
Lady Killer 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.