SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Küss ihn, nicht mich 3

Geschichten:
Küss ihn, nicht mich 3
Autor und Zeichner:
Junko

Story:
Aus Trauer über den Tod eines ihrer Manga-Helden ist die eher dicke Kae quasi über das Wochenende zu einer schlanken Schönheit geworden. Und die Jungen, die sie bisher nicht sonderlich beachtet haben, beginnen sich nun um die neue Schönheit zu reißen.

Allerdings ist Kae immer noch ihren Träumereien gefangen und realisiert nicht so ganz, dass sie jetzt selbst Verehrer hat, die sie durchaus für sich gewinnen wollen. Deshalb sieht sie die Einladung zum Comic Con auch erst einmal nur als ganz normalen Freundschaftsdienst an, denn gerade dort lernt sie jemanden kennen, den sie sehr verehrt hat.

Die selbstbewusste und begabte Shima ist nicht nur Autorin und Künstlerin aus einem von Kae sehr verehrten Manga-Zeichner-Zirkel, sondern geht auch noch in die gleiche Schule, so dass sie sie nicht mehr aus den Augen verliert und entsprechend anhimmeln kann – etwas, was die Jungs um sie herum eifersüchtig macht.



Meinung:
Küss ihn nicht mich! Bleibt auch im dritten Band eine eher simple Geschichte, eine Romanze im Schulumfeld, die mit viel Humor und ein paar schrägen Ideen garniert ist, in der aber quasi auch immer wieder nur die alten Klischees wiederkäut.

Natürlich ist nur die hübsche Kae heißbegehrt, als ihr ein Missgeschick passiert, arbeiten natürlich alle daran, dass der hübsche Status-Quo wieder hergestellt hat. Die Figur selbst verändert sich charakterlich aber gar nicht. Kae ist, was Liebesdinge angeht, immer noch übelst vernagelt.

Und sie himmelt nun eine Künstlerin an, die all das ist, was sie noch nicht sein kann, was natürlich für einigen Trubel sorgt, weckt sie damit doch die Eifersucht ihrer Verehrer. Das ist aber wohl auch nur das einzige, was die erste Hälfte des Bandes voran treibt, in dem sonst nur herum geplänkelt wird.

Auch wenn die Handlung gut getaktet ist, bleibt sie doch nicht wirklich in Erinnerung, was daran liegen mag, dass sie durchweg oberflächlich bleibt und die ernsten Untertöne sehr schnell im Nichts verpuffen lässt, weil die Gags etwas mehr zählen als der Rest.



Fazit:
Immerhin verwandelt sich die Heldin in Küss ihn, nicht mich! nicht gleich in die selbstsichere Schönheit, sondern bleibt der Nerd, der sie nun einmal ist. Allerdings wird das ganze leider so oberflächlich und platt erzählt, dass man die Geschehnisse nicht wirklich im Kopf behält und am Ende nicht mehr ganz genau weiß, was eigentlich passiert ist.

Küss ihn, nicht mich 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Küss ihn, nicht mich 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889217663

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Qurlig und mit netten Ideen erzählt
Negativ aufgefallen
  • Oberflächliches Geplänkel lässt die Handlung verschwimmen.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.11.2016
Kategorie: Küss ihn, nicht mich
«« Die vorhergehende Rezension
My Hero Academia Band 1
Die nächste Rezension »»
Secret 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.