SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.725 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 5

Geschichten:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 5
Autor und Zeichner:
Kyoko Kumagai

Story:
Zuerst wollte Miyako doch eigentlich nur ihren Schwarm zurückgewinnen, den sie einfach nicht vergessen konnte, obwohl er doch eigentlich mit ihrer älteren Schwester Hotaru zusammen ist. Doch inzwischen weiß sie, dass das weder einfach noch von Glück beschieden ist.

Zwar hat sie einen magischen Gegenstand, einen Flügel erhalten, mit dem sie in der Lage ist, in die Vergangenheit zu springen, um es noch einmal zu versuchen, Hiroto zu gewinnen, aber auch das ist vollkommen in die Hose gegangen und lässt sich nicht ändern. Und nun ist er in den Besitz eines Schlüssels gekommen.

Ausgerechnet in dieser Zeit muss Miyako erkennen, dass sie die sie ganze Zeit auf den Falschen gesetzt hat, denn sie wirklich lieben, das tut ein ganz anderer. Und diese gerade erst frische Beziehung droht zu zerbrechen, da nun Hiroto das Schicksal in die Hand nimmt und alles zu zerstören droht.



Meinung:
Miyako - Auf den Schwingen der Zeit konzentriert sich im Moment ganz auf die romantischen Momente zwischen den Helden und nimmt sich die Zeit, die Heldin erkennen zu lassen, dass sie die Gefühle ihres Schwarms nicht ändern kann, dafür aber die Augen öffnen sollte.

Denn ausgerechnet Tsubasa, der treue Freund ist derjenige, der sie liebt und immer zu ihr gehalten hat, der bewusst in die Vergangenheit gereist ist, um sie bei ihren Bemühungen zu begleiten und nun endlich auch den Mund öffnet, was ihn und seine Gefühle betrifft.

Die Serie mag zwar etwas verwirrend sein, wenn man die magische Seite nicht versteht, ist aber dennoch angenehm durchschaubar von der Autorin aufgebaut. Man muss eigentlich nicht viel mehr wissen, als die Figurenkonstellationen, alles andere ergibt sich von selbst.

Die Geschehnisse werden leichtfüßig und verspielt in Szene gesetzt. Klischees angenehm zu variiert und der Leser auch mit einem Hauch von Fantasy neben all der Romantik verwöhnt, da nur durch die Zeitsprünge wirklich Spannung entsteht.



Fazit:
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit bietet wie immer eine romantische Liebesgeschichte, verpackt in dramatische Entwicklungen durch die Magie der Zeit, die aber dennoch genug für Spannung sorgen.

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842023246

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Bittersüß und abenteuerlich romantisch
  • Warmherzig werden niedliche Figuren in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.01.2017
Kategorie: Miyako – Auf den Schwingen der Zeit
«« Die vorhergehende Rezension
The Mastermind Files 07
Die nächste Rezension »»
Q-R-T: Flummi allein zu Haus
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.