SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.748 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doctor Who: Der zehnte Doctor 3: Die Quellen der Ewigkeit

Geschichten:
Doctor Who: Der zehnte Doctor 3: Die Quellen der Ewigkeit
Original:
Doctor Who: The Tenth Doctor # 11-15
Autoren: Robbie Morrison
Zeichner: Elena Casagrande, Eleonora Carlini, Rachael Stott & Leonardo Romero
Farben: Arianna Florean, Hi-Fi
Übersetzung: Claudia Kern

Story:
Noch immer ist der zehnte Doktor mit der New Yorkerin Gabby Gonzales unterwegs und nutzt diesmal die Gelegenheit, ihr die ganz besondere Garderobe der Tardis zu zeigen, doch ein Schlammmonster kommt ihnen leider dazwischen und macht ziemlichen Ärger.

Danach kehren die beiden in Gabbys Heimatstadt zurück. Da der Doktor nur einer Kleinigkeit nachgehen will und verspricht, bald wieder da zu sein, nutzt das Mädchen die Gelegenheit, sich mit ihrer Freundin Cindy zu treffen, die aber sichtlich eifersüchtig zu sein scheint.

Und als sei das nicht genug, werden die beiden jungen Frauen dann auch noch in das neue Abenteuer des Doktors mit hinein gezogen, hat sich die Kleinigkeit doch als Spitze eines Eisbergs erwiesen, zu dem nicht nur ein die Zeit verbiegendes Artefakt, sondern auch alte Feinde gehören.



Meinung:
Die Abenteuer des zehnten Doktors sind durchaus sehr abwechslungsreich, denn den Autoren fällt immer wieder etwas neues ein, so bekommt man diesmal auch mehr von der Tardis zu sehen, gespickt mit ein paar netten kleinen und vor allem frechen Anspielungen an die Vergangenheit.

Genau so spannend sind auch die ruhigeren Momente, in denen Cindy, Gabbys Freundin, sehr genau erkennt, wie die andere gerade tickt und sie damit auch vor den Kopf stößt. Fast schon bedauert man, dass sie die beiden nicht weiter begleitet.

Dann aber darf natürlich auch ein weiter reichendes Abenteuer nicht fehlen, denn natürlich macht jemand wieder Ärger und spielt mit der Zeit, was dem Doktor ganz und gar nicht gefällt. Gerade hier werden Fans der klassischen Serie belohnt, da es viele Bezüge zu alten Geschichten gibt.

Spannend und dramatisch bleibt es tatsächlich bis zum Schluss. Wie auch schon in der Fernsehserie stehen die Menschen besonders im Mittelpunkt, nicht das epische Geschehen, begleitet bösen, kleinen Überraschungen und genügend Anspielungen, die vor allem altgediente Fans begeistern dürften.



Fazit:
Die Quellen der Ewigkeit ist die zweite Graphic Novel zu Doctor Who: Der zehnte Doctor mit einer so bewegenden wie abwechslungsreichen Handlung und interessanten Figuren. Natürlich darf auch der übliche Humor mit vielen Anspielungen auf die Fernsehserie nicht fehlen.

Doctor Who: Der zehnte Doctor 3: Die Quellen der Ewigkeit - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doctor Who: Der zehnte Doctor 3: Die Quellen der Ewigkeit

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

ISBN 13:
978-3741600500

128 Seiten

Doctor Who: Der zehnte Doctor 3: Die Quellen der Ewigkeit bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsam und frech erzählt
  • Spannende Weiterentwicklungen
  • Detailreiche Zeichnungen sorgen für Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.03.2017
Kategorie: Doctor Who
«« Die vorhergehende Rezension
Pokémon: Die ersten Abenteuer 6
Die nächste Rezension »»
Seraph of the Enda 05: Vampire Reign
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.