SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.126 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Trouble Darkness 16

Geschichten:
Love Trouble Darkness 16
Autor:
Saki Hasemi
Zeichner: Kentaro Yabuki


Story:
Also wirklich! Ist das noch Gedankenlosigkeit oder Ungeschicklichkeit, oder steckt vielleicht mehr dahinter? Denn immer wenn Rito schläft oder unaufmerksam ist landen seine Finger da, wo sie eigentlich nicht hingehören.

Lala, Nana und den anderen außerirdischen Mädchen scheint das nicht viel auszumachen, legen sie es ja eigentlich bewusst darauf an. Aber die außerirdische Schulärztin Dr. Mikado, ihre freche Assistentin Oshizu und nicht zuletzt die Lehrerin Tearju wollen es genauer wissen.

Sie gehen der Sache nach und versuchen Rito zu heilen, auch wenn der wieder ganz andere Sorgen hat, denn Nemesis ist immer noch anwesend und sorgt für den üblichen Ärger, den niemand versteht und auch nachvollziehen kann …



Meinung:
Love Trouble Darkness kehrt leider wieder genau zu den Elementen zurück, die die Geschichte von Anfang an beherrscht haben und jeden Versuch, dem ganzen einen roten Faden zu geben, schon im Keim erstickten.

Bereits auf den ersten Seiten gibt es wieder einmal nur eine Frivolität nach der anderen, die Geschichte bezieht ihre Spannung im Moment nur aus der Frage, wann es Rito wieder schafft, sich ins nächste Fettnäpfchen zu setzen, und vor allem, bei wem?

Von Spannung kann man nicht reden, die Geschichte strotzt vor Gags und Kalauern, die vor allem unter der Gürtellinie landen. Nicht einmal die vorhandene Action schafft es überhaupt noch für Spannung zu sorgen, denn alles, auch die Figuren sind zu einem Witz verkommen.

Wie immer glänzt die Serie vor allem durch ihre Schlüpfrigkeit. Die jungen Heldinnen präsentieren sich wie immer fast ohne Kleidung und zeigen nicht viel Scham. Auf der anderen Seite zeigen sie keinen Funken Intelligenz und sind eigentlich nur da, um sich den männlichen Lesern hüllenlos zu präsentieren.



Fazit:
Love Trouble Darkness kehrt zum üblichen Mix aus Klamauk, Frivolitäten und nackten Tatsachen zurück, die man im Grunde alle schon kennt und die absolut keine neue Variation mehr bieten. Letztendlich können auch die niedlichen Heldinnen die Story nicht mehr retten.

Love Trouble Darkness 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Trouble Darkness 16

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842033498

200 Seiten

Love Trouble Darkness 16 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Ein öder Mix aus frivolem Klamauk und Albernheiten
  • Handlung und Figuren sind Nebensache
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.04.2017
Kategorie: Love Trouble
«« Die vorhergehende Rezension
Reds Planet 1
Die nächste Rezension »»
Accel Word/Dural – Magisa Garden 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.