SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Corpse Party – Blood Covered 9

Geschichten:
Corpse Party – Blood Covered 9
Autor:
Makoto Kedouin
Zeichner: Toshimi Shinomiya

Story:
Shinozaki und Kishinuma sind in die Tenjin-Grundschule zurückgekehrt, um die restlichen Klassenkameraden aus der Not zu retten, sofern sie es überlebt haben. Immerhin ist es ihnen gelungen, das Geheimnis zum großen Teil zu lösen. Unterstützt hat sie dabei Naho mit spirituellen Kräften und wichtigen Informationen.

Die ist allerdings jetzt der Macht der Sachiko erlegen und kann den überlebenden nicht mehr beistehen. Immerhin wissen die jetzt, dass ein Vorfall vor 55 Jahren das ganze Geschehen erst ins Rollen gebracht hat, und dieses Wissen vielleicht helfen kann, um den bösen Geist auszuschalten.

Ein Schlüssel dazu ist es, heraus zu finden, welche Motive Sachiko eigentlich hat, um immer wieder Kinder in die Schule zu locken und zu töten. Hat vielleicht der Geist ihrer Mutter eine Antwort darauf? Nur können sie diese rechtzeitig finden?



Meinung:
Langsam aber sicher bewegt sich die Serie auf das Ende zu, denn mittlerweile sind die Zusammenhänge und Geheimnisse des Spuks weitestgehend aufgedeckt, jetzt müssen die Helden nur noch einen Weg finden, ihr Wissen auch entsprechend zu nutzen.

Das ist auch bitter notwendig, denn daneben läuft alles immer noch nach dem gleichen Schema ab – blutgierige Geister trachten ihnen hungrig nach dem Leben und haben nur ein Ziel, den Mädchen und Jungen den Garaus zu machen, allen voran die Anstifterin des ganzen.

Sachiko hat bewiesen, dass sie mächtig und grausam ist, dementsprechend spielt sie das jetzt auch brutal aus und zeigt den Helden wo es lang geht. Wehren können die sich nur bedingt – oft genug kommen sie gerade mit dem Leben davon, etwas, was sich aber schon oft genug überholt hat.

Natürlich ist die Serie blutiger als die Gruselreihen für Kinder, übertreibt es aber auch nicht ganz so sehr wie andere. Der Gruselfaktor ist immer noch da, auch wenn sich die Leser langsam an das Gemetzel gewöhnt haben dürften und entsprechend abgestumpft sind. Auch wiederholt sich vieles, so dass erste Längen aufkommen, nun da die Enthüllungen seltener werden.



Fazit:
Corpse Party – Blood Covered bietet neben letzten Enthüllungen natürlich auch wieder jede Menge Splatter und Gore, so dass die Handlung nur durch Action und Horror zusammen gehalten wird. Alles bereitet sich auf den Showdown vor, worüber leider andere wichtige Parts der Handlung vergessen werden.

Corpse Party – Blood Covered 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Corpse Party – Blood Covered 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770489855

194 Seiten

Corpse Party ? Blood Covered 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein unterhaltsamer Mix aus Mystery, Action und Horror
Negativ aufgefallen
  • Der Showdown wird zu sehr heraus gezögert, was zu Längen führt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.04.2017
Kategorie: Corpse Party
«« Die vorhergehende Rezension
Bella Ciao
Die nächste Rezension »»
Wonder Woman Special
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.