SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mosaik 495

Geschichten:
"Der weiße Ritter" und "Das Turnier zu Augsburg "
Autor: Jens Uwe Schubert
Zeichnungen: Niels Bülow, Clemens Eckert, Jens Fischer, Sally Lin, Ulrich Nitzsche, Andreas Pasda, Thomas Schiewer, Andreas Schulze
Kolorierung: André Kurzawe, Julia Sand

Gleich zwei Titel auf dem Heftcover sollen den Leser auf die nachfolgende Lektüre einstimmen. "Der weiße Ritter" und "Das Turnier zu Augsburg" zeigen bereits an, dass es in diesem Heft wohl hoch her gehen wird. Und es dürfte folglich auch keine Überraschung sein, dass genau dies auch der Fall ist, zumal im letzten Monat bereits ausführlich auf die Turnier-Vorbereitungen eingegangen wurden ist.

Nun geht es also ans Eingemachte. Es gibt ein großes Hauen und Stechen mit einigen Verletzten und einem geheimnisvollen Ritter. Dabei werden verschiedene Wettkämpfe dargestellt und mit kleinen Nebenepisoden verbunden. Gerade letztere sorgen für ordentlich Spannung, da der Gewinner der Wettkämpfe nicht von vornherein ausgemacht ist und im Hintergrund noch so manche Pläne geschmiedet werden. Autor Jens Uwe Schubert sorgt somit für ein sehr unterhaltsames Ritter-Turnier mit vielen spannenden und lustigen Situationen. Wird darüber hinweg gesehen, dass die einzelnen Wettkämpfe doch recht schnell abgehandelt werden, so liegt hier eine Story vor, die man über dieses Thema wohl nicht besser hätte abwickeln können.

Quasi als Nebenhandlung bzw. überwiegend in den zweiten Heftteil verschoben finden die Erlebnisse von Martin Luther und Brabax ihre Erwähnung. In Augsburg soll Luther mit dem päpstlichen Gesandten seine Thesen diskutieren. Die Ränkespiele im Vorfeld waren bereits Thema des vorhergehenden Heftes, so dass auch hier nun Nägel mit Köpfen gemacht werden. Das Luther seine Thesen nicht widerrief durfte im Jubiläumsjahr der Reformation eigentlich jedem Leser bewusst sein. Doch das Mosaik-Team zeigt hier keinen überheblichen Luther, sondern jemanden, der rationalen Argumenten aufgeschlossen ist. Da diese bei der damaligen katholischen Kirche eher Mangelware sind, führt dann auch zu einer eher festgefahrenen Situation, welche die Handlung aber in eine äußerst spannende Verfolgungsjagd münden lässt. Hier schließt sich dann auch der Kreis zum oben erwähnten Ritterturnier, so dass die Heftstory eine überaus runde Sache ist, die vom ersten bis zum letzten Panel viel Action und Brisanz beinhaltet.

Die grafische Umsetzung der Geschichte kann in die positiven Einschätzung mit einbezogen werden. Die Flaggen, Banner und Rüstungen des Ritterturniers werden sehr detailreich dargestellt, wobei, wie gewohnt, viel Wert auf historische Korrektheit gelegt wird. Wer allein die Wappen der Rittersleute sieht, kann sich vorstellen, wie aufwendig die Recherche und die anschließende Zeichenarbeit gewesen sein muss.
Etwas einfacher, dafür aber in der Wahl der Mittel interessanter, ist die Verfolgungsjagd am Ende des Heftes. Hier arbeiten die Zeichner mit schwarzen Silhouetten und einem sehenswerten Licht und Schatten-Spiel. Finstere Schurken und eine spärliche Beleuchtung mittels Fackeln, all dies sorgt für einen würdigen Abschluss dieses spannungsgeladenen Heftes.

Mitsamt dem redaktionellen Mittelteil, welcher neben den gewohnten Leserbriefen noch Wissenswertes zur Kleiderordnung der Mönche und zum Fugger Museum in Augsburg beinhaltet, ergibt sich eine durchweg gelungene Ausgabe, die für Fans sicherlich Pflicht ist, aber auch für Neueinsteiger und interessierte Leser eine nachvollziehbare Handlung bereithält.


Mosaik 495 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mosaik 495

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Mosaik Steinchen für Steinchen

Preis:
€ 2,80

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gelungene Zweiteilung des Heftes
  • Actiongeladenes Ritterturnier und brisantes Aufeinandertreffen von Luther und der kath. Kirche
  • Sehenswerte grafische Umsetzung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2017
Kategorie: Mosaik
«« Die vorhergehende Rezension
Beast Boyfriend 10
Die nächste Rezension »»
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.