SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.664 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Doctor Who: Der elfte Doctor 3: Verwindungen

Geschichten:
Doctor Who: Der elfte Doctor 3: Verwindungen
Original:
Doctor Who: The Eleventh Doctor # 11-15
Autoren: Al Ewing & Rob Williams
Zeichner: Simon Fraser, Boo Cook & Warren Pleece
Farben: Gary Caldwell, Hi-FI
Übersetzung: Claudia Kern



Story:
Die Hinterlassenschaften von „Serveyou Inc.“ sind nur Teil einer Falle in die der elfte Doctor getappt ist und sich hat instrumentalisieren lassen. Nur weil Alice und Jones, seine Begleiter an ihn geglaubt haben, ist Schlimmeres verhindert worden und zumindest die Bevölkerung der Welt ist gerettet worden.

Der Doctor hat nun allerdings schwere Schuldgefühle, weil er den beiden Menschen und vor allem der Tardis großes Unrecht tat, doch noch bleibt nicht die Zeit, sich zu entschuldigen und deren Vertrauen zurück zu gewinnen, denn nun kommen sie einem düsteren Geheimnis auf die Spur, das mit allem zusammen hängt.

Nichts weniger als das Schicksal der Erde steht auf der Kippe, als sie einer Spur folgen, die von der Berliner Mauer im Jahr 1976 bis hin in das antike Rom zur Zeit von Konstantin dem Großen reichen. Wieder einmal steht der Doktor zwischen den Freunden und muss zeigen, dass er sich von ihnen nicht weiter austricksen lässt.



Meinung:
Auch in der dritten Graphic Novel werden zwar scheinbar in sich  geschlossene Abenteuer erzählt, bei denen nun aber immer deutlicher wird, dass auch sie Teil der größeren Saga sind, die sich durch die Serie zieht und nach und nach auch die letzten Geheimnisse enthüllt, weil sich das Geschehen in eine bestimmte Richtung bewegt.

Action und den verrückte Wendungen gehörten wohl dazu. Sie sorgen dafür, dass es spannend bleibt und für die entsprechenden Verstrickungen sorgt, wie man es auch schon aus der Serie kennt: meistens ziemlich abgedreht, nicht immer logisch aber doch so, dass man am Ende inen tieferen Sinn erkennt.

Wieder einmal tragen die Begleiter viel zur Geschichte bei, da sie anders als der Doctor nicht irgendwelchen Beschränkungen unterworfen sind, was ihre Darstellung angeht. Während der Doktor auch weiterhin etwas blass und schlicht bleibt, dürfen die anderen neue Facetten ihres Wesens zeigen, vor allem Jones, der sich zu einer tragischen Gestalt entwickelt.

Der humorvolle und schräge Ton der Mutterserie wird gewahrt, der Doktor ist durch sein Verhalten gut zu erkennen und die Gegner sind genau das, was man sich wünscht – nicht leicht zu besiegen, aber doch mit einer Schwäche versehen, die den Helden am Ende hilft, gegen sie zu bestehen.



Fazit:
Verwindungen, der dritte Band der Abenteuer des elften Doctor Who bietet so gesehen wieder einmal kurzweilige und spannede Unterhaltung, weil vor allem der Ton und Stil der Fernsehserie und dieser Inkarnation des Doctors gewahrt bleiben.

Doctor Who: Der elfte Doctor 3: Verwindungen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Doctor Who: Der elfte Doctor 3: Verwindungen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16.99

ISBN 13:
978-3741602351

128 Seiten

Doctor Who: Der elfte Doctor 3: Verwindungen bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Im frechen Stil der Fernsehserie!
  • Bekannte Figuren sind gut wieder zu erkennen
  • Detailreich und dynamisch gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2017
Kategorie: Doctor Who
«« Die vorhergehende Rezension
Buffy – The Vampire Slayer (Staffel 10) 6: Steh dazu!
Die nächste Rezension »»
Sonnenstein 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.