SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 1 Zimmer, Küche, Bett

Geschichten:
1 Zimmer, Küche, Bett
Autor und Zeichner:
Kai Asou

Story:
Das es in seiner Beziehung kriselt, versucht Shiraishi seinem eigentlichen Partner auszuweichen und arbeitet schon in einer Schicht, so dass er ihn nicht mehr sehen kann. Er will ausziehen, aber es gibt nicht wirklich einen Platz für ihn – oder die Wohnungen sind für einen Studenten für ihn zu teuer.

Dann bietet ihm ein älterer Arbeitskollege, der das nicht mehr mitansehen kann, an, doch einfach mit zu ihm zu ziehen, auch wenn er nur eine kleine Wohnung hat. Shiraishi mag ihn und nimmt das Angebot an, zieht zu Kanzaki, der auf ihn bisher immer den Eindruck gemacht hat, völlig Hetero zu sein. Doch ist dem wirklich so?

Und auch die beiden Helden in der zweiten Geschichte haben es nicht einfach, steht ihre Beziehung doch auch durch viele Missverständnisse und das Unvermögen miteinander zu reden unter einem düsteren Stern.



Meinung:
Zwei längere Geschichten beinhaltet dieser Band, beide sind dem Boys Love Genre verhaftet und bieten in erster Linie Romantik und Gefühle, der Sex bleibt dann doch eher im Hintergrund und ist gerade einmal das Tüpfelchen auf dem I. Wirklich viel mehr lässt sich dazu auch nicht sagen, denn die Künstlerin bedient in erster Linie Klischees.

Zu Gute halten kann man ihr, dass sie sich die Zeit nimmt, die Handlung angemessen zu gestalten und die Figuren vorzustellen, auch dass sie nahe an der Wirklichkeit bleibt und das ganze nicht versucht durch unnötige Albernheiten und Gags aufzulockern.

Die Figuren bleiben jedoch durchweg blutleer und wirken wie Archetypen, auch wenn die Ausgangssituation nicht ganz so oft benutzt wurde. Der Leser kann nicht wirklich mit ihnen warm werden, das ganze wirkt eher so, als spule die Künstlerin bekannte Versatzstücke in ihrer Entwicklung ab.

Die Titelgeschichte vermag insgesamt noch ein wenig mehr zu überzeugen, vielleicht weil man tiefer in die Materie eintauchen konnte, durch die höhere Seitenzahl.



Fazit:
1 Zimmer, Küche, Bett ist eine Sammlung, die man lesen kann, aber nicht kennen muss, da sie nichts überraschend neues erzählt und inhaltlich wie auch formal auf ausgetretenen Pfaden bleibt.

1 Zimmer, Küche, Bett  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

1 Zimmer, Küche, Bett

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889218745

186 Seiten

1 Zimmer, Küche, Bett  bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nahe an der Realität und ohne Albernheit erzählt
Negativ aufgefallen
  • Die Künstlerin löst sich nicht von bekannten Handlungsmustern.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.05.2017
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Silver 2: Orient Express
Die nächste Rezension »»
Ich habe Wale gesehen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.