SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.126 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sommer der Glühwürmchen 8

Geschichten:
Sommer der Glühwürmchen 8
Autor und Zeichner:
Nana Haruta

Story:
Als Managerin des Baseballclubs hat es Tsubasa endlich geschafft zu lernen, wie man mit anderen Menschen, vor allem Jungs ihres Alters richtig umgeht und dadurch einiges an Freundschaften und auch Liebe gewonnen. Allerdings sehnt sich ihr Herz nur nach einem: Aki. Dem würde sie gerne ihre Liebe gestehen, aber das will und will nicht klappen.

Nun muss sie zu Beginn des neuen Schuljahrs auch noch erfahren, dass ausgerechnet die kleine Hina, die neu auf die Schule gekommen ist, es scheinbar gelungen ist, sich das Herz von Aki zu angeln, denn diese hat sich nicht nur mit in den Baseballclub gedrängelt, sondern sich an ihn heran gemacht.

Das bringt Tsubasa dazu, sich zurück zu ziehen, obwohl sie eigentlich in Toba einen wahren Freund hat. Aber sie kann nicht mitansehen, was gerade zwischen ihrem Schwarm und der Rivalin läuft, schließt sich deswegen einem anderen Club a, der zur gleichen Zeit trainiert wie die Baseballer …



Meinung:

Liebe ist in diesem Band wieder die größte Triebfeder und Verursacher entsprechender Pein, für die Heldin, denn sie erweist sich als sehr tückisch und gemein, lässt vor allem die Heldin verzweifeln, die ihre Felle davon schwimmen sieht, auch wenn sie eigentlich einen Freund hat.

Toba zeigt bei dem ganzen eine Menge Geduld, man merkt aber auch, dass ihm das unverständliche Verhalten seiner Freundin zu schaffen macht. Aber so ist das wohl, wenn man sich selbst nicht im Klaren über die eigenen Gefühle ist und sich andererseits nicht traut, etwas zu sagen.

Auf jeden Fall treten die Schulprobleme wieder etwas zugunsten der Sorgen zurück, die sich Tsubasa um ihre Liebe macht. Anstatt zu kämpfen geht sie lieber auf Abstand, was für die Dynamik schädlich ist, aber natürlich auch wieder andere in die Bresche springen lässt.

Letztendlich beginnt die Serie durch das ganze Geplänkel doch langsam an Fahrt zu verlieren und immer mehr zu enttäuschen, denn die Figuren kommen nicht wirklich voran, weder in ihrer Liebe noch in der Entwicklung ihres Charakters, was eigentlich sehr schade ist.



Fazit:
Sommer der Glühwürmchen ist auch weiterhin eine eher niedliche Romanze, die aber zunehmend unentschlossener wirkt, was vor allem an der Heldin liegen mag, die offensichtlich nicht in der Lage ist, selbst in Fragen ihrer Liebe aktiv zu werden. Das enttäuscht dann doch ein wenig und sorgt für Längen.

Sommer der Glühwürmchen 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sommer der Glühwürmchen 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842035522

192 Seiten

Sommer der Glühwürmchen 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Heiter, warmherzig und romantisch erzählt
Negativ aufgefallen
  • Heldin und Handlung kommen nicht in die Gänge und trudeln nur herum
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2017
Kategorie: Sommer der Glühwürmchen
«« Die vorhergehende Rezension
Der Ursprung der Welt
Die nächste Rezension »»
Seraph of the End 06: Vampire Reign
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.