SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.124 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spiel nicht mit meinem Herz

Geschichten:
Spiel nicht mit meinem Herz
Autor und Zeichner:
Yuo Yodogawa



Story:
Durch seinen kleinen Bruder haben Senri und Yohei wieder zusammen gefunden, den Seiichi hat die beiden ehemaligen Jugendfreunde wieder zusammengeführt, weil Yohei als Kunstlehrer in seiner Schule arbeitet und der Kleine ihm doch irgendwie aufgefallen ist.

Inzwischen leben die beiden zusammen und kosten ihr Liebesleben genüsslich aus, haben nicht nur im Bett ziemlich viel Spaß miteinander und können nicht voneinander lassen. Dabei ist Seiichi selbst ganz nett liiert und könnte eigentlich damit zufrieden sein.

Derweil verbünden sich zwei seiner Klassenkameraden miteinander, denn Izuki ist angepisst davon, dass sein Schwarm  auf Seiichi steht und ihn nicht einmal eines Blickes würdigt, während Ichiro ein Hühnchen mit Senri zu rupfen hat, der seiner Meinung nach nichts mit dem Kunstlehrer zu tun haben sollte.



Meinung:
Leider steht es nirgendwo, aber der hier vorliegende Band hängt locker mit „Catch my Heart“ aus der „5 Shades of Pink“-Reihe zusammen. Deshalb müssen sich Leser nicht wundern, wenn die Geschichte irgendwie unfertig wirkt, weil die Hälfte zu fehlen scheint.

Die Künstlerin liefert keine Erklärung, warum sich ihre Figuren schon so gut kennen und man quasi ohne Vorbereitung in ein vertrautes Geflecht von Beziehungen geworfen wird. Tatsächlich dreht sich alles mehr oder weniger um Eifersucht und Lust, die Figuren wechseln munter zwischen Schule und Bett hin und her.

Die Vielzahl der Figuren ist verwirrend und lässt der Geschichte nicht wirklich Raum, sich zu entfalten. Statt dessen bekommt man den üblichen Mix aus Intrigen und Missverständnissen geboten, der mit jeder Menge Liebesgeflüster und deftigem Sex garniert wird.

Letztendlich bleibt nichts von dem, was in dem Band geschieht wirklich in Erinnerung, auch die zweite Geschichte verblasst vor dem üblichen Hin und Herz, dass zwar solide präsentiert wird, aber kein heraus ragendes Element aufweist, dass sie unverwechselbar machen würde.



Fazit:
Spiel nicht mit meinem Herz ist eine bittere Enttäuschung, da sich die Geschichte als verkappte Fortsetzung von „Catch my Heart“ heraus stellt und durch die Vielzahl der Figuren nicht wirklich dazu in der Lage ist, eine ansprechende Geschichte zu entwickeln.

 Spiel nicht mit meinem Herz - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spiel nicht mit meinem Herz

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889218806

170 Seiten

 Spiel nicht mit meinem Herz bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Solide gezeichnete Boys Love mit viel Sex
Negativ aufgefallen
  • Eine verkappte Fortsetzung ohne nennenswerte Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2017
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Civil War II 7
Die nächste Rezension »»
Batman-Superman-Wonder Woman Special
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.