SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.648 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sommer der Glühwürmchen 9

Geschichten:
Sommer der Glühwürmchen 9
Autor und Zeichner:
Nana Haruta

Story:
Tsubasa war lange Zeit darüber glücklich, dass sie die Leitung des Baseballclub ihrer schule übernommen hat und so die Mitglieder richtig betreuen konnte. Denn sie hat dadurch gelernt, die Jungs nicht mehr mit ihrem Übereifer zu überrennen, sondern eher Geduld zu haben.

Außerdem hat sie sich in Aki verliebt, einen doch eher stillen und zurückhaltenden Spieler, auch wenn er selbst nicht so wirklich Interesse an ihr zu haben scheint. So hat sie versucht sich damit abzufinden, erhält aber einen Schlag vor den Bug, als sie erkennt, dass Hina, ihre neue Mitmanagerin ihr Aki weggeschnappt hat.

Und sie kann noch weniger als vorher mit der Enttäuschung abschließen, weil sie Aki nicht wirklich vergessen kann. Zwar könnte sie nun mit Toba gehen, aber sie zögert. Stattdessen klappt sie überraschend zusammen und wird von jemandem gerettet, von dem sie es am allerwenigsten erwartet hat und es kommt zu einer überraschenden Aussprache.



Meinung:
Das hin und her scheint in diesem Band ein Ende zu finden, denn die Unsicherheit und Zweifel haben endlich ein Ende und das geschieht durch eine interessante Aussprache. Tsubasa merkt, dass sie sich zu viele Sorgen und Gedanken über alles gemacht hat.

Und endlich beweist auch Aki, dass er mal aus sich heraus kommen und seine Gefühle offenbaren kann, auch wenn ihm das scheinbar immer noch ziemlich schwer fällt. Immerhin macht er jetzt endlich den Mund auf und spricht sich aus, was sehr ausführlich beschrieben wird.

Die Geschichte nimmt so eine liebenswerte Wende, die aber auch endlich einmal Klarheit schafft, und die Handlung nicht immer nur mäandern und die Figuren umeinander herumschleichen lässt. Es wird endlich Klartext gesprochen und das scheint auch gut so zu sein.

Und das ist wohl auch eine der Qualitäten, die die Serie ausmachen, da sie bei allen Schilderungen doch nahe an der Lebenswirklichkeit der Figuren bleibt und sich die Zeit nimmt, diesen und der Handlung genug Raum zu gehen, so dass die Entscheidungen und Gefühle nachvollziehbar sind, vor allem für die anvisierte Zielgruppe.



Fazit:
Sommer der Glühwürmchen kommt in der Romanze endlich ein großes Stück vorwärts und das tut der Serie mehr als gut. Denn sie zieht in der Spannung wieder an und bietet auch endlich wieder mehr Emotionen.

Sommer der Glühwürmchen 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sommer der Glühwürmchen 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842040380

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Endlich kommt die Romanze in Bewegung!
  • Warmherzig und sehr lebensnah erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.09.2017
Kategorie: Sommer der Glühwürmchen
«« Die vorhergehende Rezension
Iron Man 11
Die nächste Rezension »»
Battle Angel Alita - Mars Chronicle Band 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.