SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Last Exit Love 4

Geschichten:
Last Exit Love 4
Autor & Zeichner:
Mayu Sakai

Story:
Bisher ist die hübsche Subaru immer von ihren älteren Geschwistern Toru und Wataru beschützt worden. Die älteren Brüder können es aber auch nicht lassen, die kleine Schwester zu gängeln und bevormunden. Deshalb hat sie auch angefangen, den selbstbewussten Arata zu bewundern.

Nach einigem Hin und Her haben die beiden zueinander gefunden und führen eine lockere Freundschaft, vor allem als Arata von den Brüdern genauer unter die Lupe genommen wurde. Allerdings erfährt der Junge im Kontakt mit Subarus Geschwistern noch eine andere Wahrheit.

Wataru gibt zu, dass er nicht der leibliche Bruder von Toru und Subaru ist, sondern nur adoptiert. Jetzt versteht Arata, warum die geschwisterliche Liebe keine ist und hat die Sorge, seine Freundin zu verlieren. Aber muss das wirklich passieren? Immerhin freundet sich Wataru nun mit Hikari an, einer Neuen.



Meinung:
Der Cliffhanger vom letzten Band hat natürlich einige Weichen gestellt, die jetzt weiter verfolgt werden, denn Arata muss sich wirklich fragen, ob Subaru bei ihm bleiben wird, wenn sie irgendwann mal erfährt, dass ihr Lieblingsbruder eigentlich gar nicht ihr Bruder ist.

In der Beziehung agiert er jetzt natürlich sehr nervös und versucht seine Freundin zu halten,was diese entsprechend stutzig macht und so das Geschehen noch ein wenig mehr voran treibt. Denn die Enthüllung der Wahrheit hat auch für Subaru Folgen.

Die Geschichte wird weiterhin nett und mit leichter Feder erzählt. Die Künstlerin setzt viel auf Humor und eine quirlige Erzählweise, aber sie verfällt glücklicherweise nicht in irgendwelche Albernheiten. Auf der anderen Seite macht sie sich es bei Problemen auch einfach.

Heraus kommt damit eigentlich mehr oder weniger ein Romance-Titel zum Wohlfühlen, der vor allem junge Leserinnen ansprechen wird, die noch nichts mit Leidenschaft und Sex am Hut haben, wohl aber mit den verwirrenden Gefühlen der ersten Liebe.



Fazit:
Last Exit Love bietet seinen verträumten Leserinnen eine romantisch verbrämte Ansicht der ersten Liebe, in der es in erster Linie auf die reinen Gefühle und märchenhafte Entwicklungen setzt und wirkliche Probleme dann doch eher ausblendet, was dem Geschehen etwas an Spannung nimmt.

Last Exit Love 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Last Exit Love 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3842040397

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine niedliche Romanze für junge Leser
Negativ aufgefallen
  • Eine viel zu vorhersehbare Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.11.2017
Kategorie: Last Exit Love
«« Die vorhergehende Rezension
Star Trek Comicband 15: Die neue Zeit 9
Die nächste Rezension »»
Batman Dark Knight III 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.