SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Rising of the Shield Hero 3

Geschichten:
The Rising of the Shield Hero 3
Original:
Yusagi Aneko
Zeichner: Kyu Ayia
Charakterdesign: Seira Minami

Story:
Auf der Erde ist Naofumi nur ein Student von vielen und chronisch pleite, nun aber hat ihn das „Traktat der Helden“ auf einer fernen Welt zu einem Auserwählten gemacht, Allerdings wird er als der „Träger des Schildes“ nicht gerade als edel angesehen, man sieht meistens einen Feigling und Kriminellen in ihm.

Allerdings hat er bei der ersten Angriffswelle der Monster zumindest den Bewohnern des Dorfes Ryuto bewiesen, dass er durchaus ein Held ist und das haben sie auch nicht vergessen. Zwar sind nicht alle dankbar, aber einige beschenken ihn, was ihn nach all dem Gemecker sichtlich irritiert.

Noch chaotischer wird es, als sich ein Ei regt, das Naofumi noch vor kurzem bei dem Händler erworben hat, von dem er auch seine treue Begleiterin Rapthalia kaufte, die er eigentlich nie als Sklavin angesehen hat? Was wird daraus schlüpfen – ein gefährliches Monster oder ein neuer treuer Freund?



Meinung:
Es ist schon lustig, wenn der Held einer Geschichte einmal nicht als Held angesehen wird, auch wenn alles darauf angelegt ist, dass er eine solche Rolle übernehmen soll. Immerhin bekommt Naofumi jetzt einmal zu spüren, dass nicht alle so denken.

Und er hat sich nach all den Verdächtigungen und Beleidigungen auch nicht unterkriegen lassen, versucht mit Raphtalia an seiner Seite einfach seinen Weg als Held weiter zu verfolgen, egal was man über ihn denken und sagen mag, was ihn sehr sympathisch macht – mehr noch als seine Kollegen.

Der Manga beschäftigt sich nicht nur mit dem Kampf gegen die Monster, sondern auch dem alltäglichen Leid und den Freuden, die der Protagonist erleben darf. Immerhin zeigt sich jetzt, dass nicht alle ihm grollen, einige ihn sogar recht gerne haben und mit seinem Tun mehr als zufrieden sind.

Und sein Leben wird ordentlich durcheinander gewirbelt, als noch jemand anderes zu ihm und Raphtalia kommt, denn das Ei, dass er von genau dem gleichen Mann bekommen hat, der ihm auch schon das halbmenschliche Mädchen verkaufte, das hat es tatsächlich in sich – und zwar die pure Niedlichkeit.



Fazit:
The Rising of the Shield Hero kommt unverbraucht und mit viel Humor daher und schafft es, die übliche Heldenmär mit sehr verspielten und vor allem amüsanten Abenteuern auszustatten, die durchaus ihren Spaß zu machen wissen.

The Rising of the Shield Hero 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Rising of the Shield Hero 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842025752

152 Seiten

The Rising of the Shield Hero 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame Variation des ausgelutschten Heldenthemas
  • Humorvoll und niedlich erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.11.2017
Kategorie: The Rising of the Shield Hero
«« Die vorhergehende Rezension
Leben und Tod 3
Die nächste Rezension »»
Sparkly Lion Boy 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.