SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 12 Jahre 2

Geschichten:
12 Jahre 2
Autor und Zeichner:
Nao Maita

Story:
Mit zwölf Jahren beginnt sich die Welt zu verändern, oder besser die Sicht auf das Leben. Hanabi interessiert sich nun für Jungs und ist mehr als glücklich, als sie ein Projekt mit dem liebenswerten Takao zusammenbringt, der dann auch bereit dazu ist, ihr Freund zu sein, auch wenn sie nicht so recht den Plan hat, was alles zu so etwas gehört. Und das macht sie völlig unsicher, denn die meisten Jungs führen sich derzeit besonders blöd auf.

Zugleich fühlt sie sich komisch, als immer mehr Mädchen in ihrer Klasse einen BH tragen. Ob sie auch schon einen bekommen kann? Die Suche danach wird zu einem Wechselspiel der Gefühle, weil sie einfach dazugehören möchte und dann auch wieder nicht. Zu allem Überfluss kommt dann auch noch der forsche Tsutsumi aus Tokio in die Klasse, der gleich an ihr interessiert ist, oder liegt es nur daran, dass sie sich aus dem Kindergarten kennen?



Meinung:
Noch nicht wirklich Teenager, aber auch kein Kind mehr. Gerade Mädchen im Alter von 12 Jahren verändern sich sehr stark, heute mehr denn je. Gerade weil der Körper nun plötzlich anfängt fraulicher zu werden, scheinen sich auch die Interessen zu verschieben. Jungs sind nicht mehr nur Spielkameraden.

Aber auch nicht wirklich zu genießen, denn die meistens scheinen in dem Alter auch nur herum zu spinnen und sich einen Spaß daraus zu machen, die Mädchen zu ärgern, wo sie nur können. Und dann ist es schwierig mit sich und seinen Gefühlen ins Reine zu kommen, wenn sich ein vernünftiger Junge findet

Genau das ist auch das Thema der Geschichte. Die Künstlerin schiebt zwar die Romantik aus großes Oberthema vor, konzentriert sich aber mehr auf die Unsicherheit die Hanabi in dieser Zeit entwickelt, Sie meint regelrecht jeden Trend mit machen zu müssen, auch wenn sie es nicht müsste und verstrickt sich in seelische Chaos.

Zumal ja jetzt auch noch ein Rivale mitmischt, von dem sie aus dem Kindergarten nicht unbedingt die guten Erinnerungen hat. Was also scheint Tsutsumi im Schilde zu führen? Will er sie bloß weiter ärgern, oder vielleicht doch auch mehr? Daraus resultiert die Spannung dieses Bandes.



Fazit:
12 Jahre beschreibt sehr einfühlsam, verspielt und auch humorvoll das Chaos im Leben und Kopf der entsprechend alten Protagonistin schildert und dürfte so vor allem Leserinnen ansprechen, die das gerade selbst sehr gut nachvollziehen können.

12 Jahre 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

12 Jahre 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5.99

ISBN 13:
978-3551755650

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Leichtfüßig, warmherzig und niedlich für Teenager erzählt
  • Die chaotischen Gefühle und sorgen der Heldin werden lebensnah umgesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2017
Kategorie: 12 Jahre
«« Die vorhergehende Rezension
Attack on Titan 20
Die nächste Rezension »»
Mark Brandis – Weltraumpartisanen 2: Verrat auf der Venus
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.