SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.949 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft 1

Geschichten:
Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft 1
Autor und Zeichner:
Flix

Story:
Nach dem Tod seiner Frau zieht der freiberuflich als Autor arbeitende Herr Glück zusammen mit seiner Tochter Josi aufs Land und versucht ihr ein guter Vater zu sein, was Anfangs sehr gut klappt. Dann aber nistet sich ein ungebetener Gast bei ihnen auf dem Grundstück ein, der Waschbär Rocco, der auch nicth mehr alle Beine hat.

Zunächst fürchtet Herr Glück um die Gesundheit seiner Tochter, da er ja weiß, wie viele Krankheiten Waschbären übertragen und wie gefährlich sie gerade auch für Kinder sein können. Aber Josi hat längst Freundschaft mit Rocco geschlossen und will ihn von nun an Familienmitglied sehen – etwas, was noch für so einige Konflikte im Hause Glück sorgt.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Die Onepager des Künstlers Flix erscheinen seit 2015 in der FAZ und erzählen die Geschichte eines Vaters und seiner Tochter, die auf der einen Seite mit einem großen Verlust fertig werden müssen, auf der anderen Seite aber auch das Leben genießen wollen.

Begleitet werden sie dabei von dem frechen und nicht gerade maulfaulen Waschbär Rocco und dem in der Nachbarschaft wohnenden Herrn Nudig, der gerne nackt durch die Gegend rennt und zum Schutz gegen irgendwelche Gefahren von oben fast immer einen Fahrradhelm auf hat, glaubt er doch an irgendwelche Verschwörungstheorien.

Meistens kommt die Geschichte eher lustig und verspielt daher, vor allem wenn sich Vater Glück gegen seine Tochter und Rocco durchzusetzen versucht, die aber letztendlich doch immer die Oberhand haben. Dann gibt es aber auch traurige und wehmütige Momente, gerade wenn sich die beiden an die Mutter erinnern und deren Traurigkeit durchschimmert.

Warmherzig und liebenswert, aber auch mit einem gehörigen Augenzwinkern bieten die einseitigen Strips viele Szenen zum Schmunzeln aber auch solche, die zu Herzen gehen und den Leser durch die kleinen aber feinen Wahrheiten berühren. Ebenso wachsen einem die Figuren sehr schnell ans Herz, weil sie sehr lebensnah gezeichnet wurde.



Fazit:
Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft ist ein liebenswerter und warmherziger Comic für die ganze Familie. Die gesammelten Onepager sind lustig und unterhaltsam, fesseln aber vor allem in den eher melancholischen Momenten, die durch ihre lebensnahen Aussagen zu Herzen gehen.

Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 19.99

ISBN 13:
978-3551783868

96 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und warmherzig erzählt
  • Lebensnahe, sympathische Figuren
  • Voller menschlicher Momente
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2018
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Long John Silver - Gesamtausgabe
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan – Before the Fall 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.