SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.372 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mighty Morphin Power Rangers 3: PINK

Geschichten:
Mighty Morphin Power Rangers 3: PINK
Autor: Brandon Fletcher, Kelly Thompson, Tini Howard
Zeichner: Daniele Di Nicuolo
Farben: Sarah Stern
Übersetzung: Joachim Körber

Story:
Kimberly Hart verbirgt ein großes Geheimnis. Sie war einst der Pinke Ranger der Mighty Morphin Power Rangers. Sie entschied sich jedoch den Stab an einen neuen Ranger weiterzugeben um ein relativ normales Leben führen zu können. Doch seine Vergangenheit kann man nicht so einfach hinter sich lassen.
Als ihre Eltern verschwinden und ihr Dorf von Ungeheuern heimgesucht wird muss sie sich den Kräften die immer noch in ihr schlummern erneut stellen. Zudem kontaktiert sie alte Freunde. Diese sollen ihr helfen herauszufinden was mit ihren Eltern passiert ist und vor allem warum in dem verschlafenen Dorf Monster auftauchen. Ein spannendes Wiedersehen mit den ersten Power Rangern steht Kimberly bevor. Doch echte Freunde sind immer füreinander da auch wenn sie weit voneinander entfernt wohnen.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Das Album überrascht mit einem Vorwort der ersten Pink Ranger Darstellerin Amy Jo Johnson. Gänsehaut ist da vorprogrammiert. Zudem liefert Amy einen guten Einstieg für die abgeschlossene Story ab. Fans der ersten Stunde die mit den Power Rangers aufgewachsen sind dürften sich über dieses überraschende Wiedersehen sehr freuen. Immerhin prägte die Schauspielerin mit ihrer Rolle das Bewusstsein vieler Mädchen die wegen der gleichberechtigten Team-Verteilung erkannten, dass mehr in ihnen steckt als nur hübsch und niedlich zu sein.
Wo der Pinke Ranger erscheint sind ihre Gefährten nicht weit. Es gibt also nicht nur ein Wiedersehen mit Kimberly Hart auch Billy der blaue Ranger und weitere Mitglieder der ersten Stunde gesellen sich hinzu. Dabei werden auch die Interaktionen miteinander hervorgehoben. Dem Leser wird deutlich vor Augen geführt das sich das Leben der ehemaligen Ranger weiterentwickelt hat.
Natürlich strotzt die Handlung vor explosiven gut inszenierten Kampfsequenzen. Die Action steht klar im Vordergrund. Die Figuren ähneln den Protagonisten der ersten Stunde. Die Gegner sind ebenfalls gut gewählt worden. Humorige Situationen lockern den Plot erfrischend auf.
Die Illustrationen sind adäquat gehalten und auch die Farbumsetzung ist gelungen. Die zeichnerische Umsetzung der Umgebung wurde ebenfalls interessant gestaltet. Die Panels sind gut ausgefüllt und zeigen alles was Fans sich von ihren Helden und Heldinnen erhoffen.


Fazit:
Fans die noch einmal die Power Ranger der ersten Stunde in Action sehen wollen bekommen hier einiges geboten. Der Pink Ranger und ihre Freunde des Original-Teams erleben ein fulminantes Abenteuer. Die adäquaten Zeichnungen zeigen agile Kampfszenarien.


Mighty Morphin Power Rangers 3: PINK - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mighty Morphin Power Rangers 3: PINK

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,99

ISBN 13:
978-3-7416-0300-6

120 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Pink Ranger stellt sich ihrer Bestimmung
  • Gelungene Illustrationen, die den Geist der TV-Serie sowie der Kino-Filme wiederspiegeln
  • Interessante Story aus dem Leben der ersten Pink Ranger
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.02.2018
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Die Chroniken von Lockann 1
Die nächste Rezension »»
Ousama Game Origin 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.