SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tarot – Witch of the Black Rose 16: Hexmas mit Krampus!

Geschichten:
Tarot – Witch of the Black Rose 16: Hexmas mit Krampus!
Original:
Tarot # 95-97, 99, 100
Autor und Zeichner: Jim Balent
Farben: Holly Golightly
Übersetzung: Sanni Kentopf

Story:
Sie haben ihn zwar schon mehrfach in die Flucht geschlagen, aber leider ist der Weihnachtsunhold nicht ruhig zu kriegen. Nein, eher das Gegenteil ist der Fall, denn der Krampus sinnt auf Rache und hat es deshalb besonders auf Tarot und Raven abgesehen, und auf ihre hübsch gerundeten Hinterteile – und da kann auch Jon nicht viel machen.

Kaum ist das überstanden, rücken andere Dinge in den Vordergrund, denn Tarot und Jon wollen sich endlich das Ja-Wort geben. In einer Handfasting-Zeremonie wollen sie den Bund bekräftigen, der schon lange zwischen ihnen besteht. Allerdings zeigt sich schon im Vorfeld, das einige Kräfte der Hexenwelt ganz und gar nicht damit einverstanden sind …



Meinung:
Jim Balent hat einfach seinen Spaß daran seine Heldinnen ins rechte Licht zurück und dabei möglichst hüllenlos zu präsentieren. Und das geschieht auf eine sehr amüsante und unterhaltsame Art und Weise, durch die klar wird, das Action und Mythologie nur Staffage sind, die Themen eher vertraut und nicht unbedingt nur magisch.

Der Band ist in zwei Hälften gespalten – in der ersten geht es chaotisch und wild her, denn der Krampus lockt die Heldinnen nicht nur in die Falle und hat sich auch die entsprechenden Verbündeten mitgebracht, was noch für viel mehr Chaos sorgt.

Nach diesem amüsanten Zwischenspiel wird es dann wieder ernster, denn Tarot bekommt es mit finsteren Kräften zu tun, die ihre Hochzeit verhindern wollen. Da die Angriffe zunehmen, begibt sie sich ins Schattenreich um endlich Klartext zu sprechen. Aber das ist nicht so einfach wie gedacht und genau so quirlig erzählt wie der Rest.

Die Zeichnungen und Farben sind passend, geschmackvoll und lebendig, das muss man dem Künstler und seiner Lebensgefährtin lassen, aber man sollte nicht wirklich eine tiefgründige oder mythisch interessante Handlung erwarten. Das ganze bleibt auch diesmal ein erotischer Spaß mit ein paar dann doch recht harmlos wirkenden BDSM-Einlagen, garniert mit den entsprechenden Sprüchen und ein wenig frivolem Humor.



Fazit:
Tarot – Witch of the Black Rose 16: Hexmas mit Krampus! mag zwar inhaltlich nicht viel bieten und dürfte gerade dem Mythen-Fan manch einen Schauder über den Rücken jagen, aber die Leser, die dunkle und erotische Abenteuer mit einem Augenzwinkern mögen, werden mit Sicherheit nicht zu kurz kommen, denn sie sind die Zielgruppe der Serie.



Tarot – Witch of the Black Rose 16: Hexmas mit Krampus! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tarot – Witch of the Black Rose 16: Hexmas mit Krampus!

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 13:
978-3741603228

128 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Knisternde Erotik, ansprechend präsentiert
  • Unterhaltung mit einem frechen Augenzwinkern
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2018
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Zack 224
Die nächste Rezension »»
The Amazing Screw-On Head
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.