SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.885 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Food Wars! - Shokugeki no Soma 4

Geschichten:
Food Wars! 12
Autor:
Yuto Tsukuda
Zeichner: Shun Saeki
Beratung und Rezepte: Yuki Morisaki

Story:
Erstmals in der Geschichte der Herbstauslese nehmen nicht nur zwei junge Schüler an der Endausscheidung der Herbstauslese teil, sondern drei, da sich die Jury bei dem zweiten Team nicht entscheiden konnte, wer von den beiden besser war. Also hat es Soma gleich mit zwei Gegnern zu tun, die sich einiges einfallen lassen werden – dass sie darin gut sind, haben sie schon bewiesen.

Als Thema für das Finale wird eine sehr interessante Hauptzutat bestimmt. Denn es kommt schon darauf an, in welchem Zustand man den Makrelenhecht kauft, den man für das letzte Essen zubereiten soll. Soma und die anderen merken schnell, dass das gar nicht so einfach ist und finden ihren eigenen Weg, genau den Fisch mit in die Prüfung zu bringen, den sie für die Herausforderung brauchen.



Meinung:
Nun ist es also so weit, Soma kann ein weiteres Mal zeigen, dass mit ihm zu rechnen ist und ihn niemand unterschätzen sollte. Aber auch seine Gegner sind schwere Kaliber, diesen Eindruck konnte man schon im letzten Band gewinnen, so dass das Finale vermutlich um so spannender sein dürfte.

Tatsächlich ist die Geschichte in sehr klassischer Weise aufgebaut, denn man kann sich schon zum Ende hin fragen, wie der Held gegen diese außergewöhnlichen Gerichte bestehen kann, denn natürlich wird die Spannung noch einmal sichtlich hochgeschraubt.

Wie schon beim letzten Mal werden die Protagonisten wieder einmal mit Samurai verglichen und führen sich auch dementsprechend auf. Aber der augenzwinkernde Unterton zeigt, dass man die Geschehnisse nicht ernst nehmen sondern sich von Humor und Spannung mitreißen lassen sollte.

Letzendlich nimmt die Serie, die einen weiteren Höhepunkt erreicht gleich zwei Genres auf die Schippe – das Gebaren, dass man von den Helden aus den actionreichen Geschichten kennt und diejenigen, die sich das Kochen zum Thema gewählt haben. Denn der Genuss der Speisen steht hier nur an zweiter Stelle – und wird sehr überspitzt dargestellt.



Fazit:
Food Wars! - Shokugeki no Soma wiederholt sich durch die Kochduelle zwar ständig, aber die Künstler gewinnen dem formelhaften Ablauf doch immer noch die ein oder andere Facette ab. Zudem sorgen der schräge Humor und das irre Tempo dafür, dass man sich nicht so sehr an den vielen Klischees stört und vor allem die Spannung genießt, die doch jedem der Duelle innewohnt.

Food Wars! - Shokugeki no Soma 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Food Wars! - Shokugeki no Soma 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551777386

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Verspielt, rasant und schräg
  • Das Thema Kochen wird weiterhin liebenswert auf die Schippe genommen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.02.2018
Kategorie: Food Wars!
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Knights: Black Panther
Die nächste Rezension »»
Hellblazer (Rebirth) 2: Stadt der Irrlichter
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.