SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Q [Ku] 3

Geschichten:
Q [Ku] 3
Autor und Zeichner:
Tatsuva Shihira



Story:
Seit der geheimnisvolle Himmelskörper „Solaris“ aufgetaucht ist, befindet sich die Erde im Chaos, die Zivilisationen und Machtblöcke sind mehr oder weniger zusammengebrochen, weil gefährliche Demi-Monster die Welt terrorisieren und kaum zu besiegen sind. Nur wenigen gelingt das und selbst wenn, so tauchen doch immer wieder neue auf und ersetzen die alten.

Letztendlich liegt es an Menschen wie Remi, Hoffnung zu verbreiten. Und die ist größer geworden, seit er sich mit der geheimnisvollen Q zusammengetan hat – die vielleicht wie ein süßes Mädchen aussieht, aber keines ist. Beider Erfolge machen auch die U7 auf ihn aufmerksam. Und nun versucht die Eingreiftruppe für den Sturm auf Solaris Rem wieder zurückzugewinnen. Als sie das mit Gewalt versuchen, entfesseln sie Q – auf eine Weise, die niemand erwartet hat.



Meinung:
Zerstörte Zivilisationen sind ein Dauerbrenner in japanischen Mangas, Endzeitwelten, in denen Menschen um ihr überleben und ein Stück an Glück kämpfen müssen, scheinen einfach dazu zu gehören und sind nicht vom Markt zu verdrängen. So springt auch diese Geschichte voll auf die Erfolgsmasche auf.

Die Zutaten sind klassisch, da haben wir den jungen Helden mit der düsteren Vergangenheit, die ihn jetzt wieder einholt und ihren Preis fordert und das geheimnisvolle Superwesen, das erst einmal in der harmlos scheinenden Hülle eines süßen Mädchens im Grundschulalter daher kommt.

Dass sie aber auch ganz anders kann, als niedlich und liebenswert zu sein, beweist Q jetzt, denn sie lässt endlich einmal einen Teil ihrer Maske fallen und zeigt, wozu sie wirklich in der Lage ist – gerade wenn man sie provoziert – und in dieser Hinsicht werden die Karten zwischen den Parteien auch neu gemischt.

Die Geschichte bietet sehr viel Action und ein paar coole Sprüche, der Hintergrund und die Charaktere bleiben allerdings eher blass, was leider auch sehr typisch für das Genre ist, denn wichtige Enthüllungen, die dem ganzen mehr Farbe geben können, werden zugunsten der puren Unterhaltung unter den Tisch gekehrt.



Fazit:
Q [Ku] bleibt seiner Linie treu, eine doch eher vertraute Geschichte quirlig und actionreich zu erzählen, bietet aber leider darüber hinaus nicht viel mehr. Zwar erfährt man ein bisschen mehr über die Heldin, aber letztendlich bleiben Figuren und Hintergrund weiterhin sehr blass.



Q [Ku] 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Q [Ku] 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7.99

ISBN 13:
978-3551771681

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Pure Sci-Fi-Action
  • Quirlig und mit einem Augenzwinkern erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.03.2018
Kategorie: Q [ku]
«« Die vorhergehende Rezension
Yoko Tsuno Sammelband 9: Geheimnisse und böser Zauber
Die nächste Rezension »»
Dreamin´Sun2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.