SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sword Art Online Aincraid Novel 1

Geschichten:
Sword Art Online Aincraid Novel 1
Text: Reki Kawahara
Zeichnungen: abec
Übersetzung: Verena Maser

Story:
Das Virtual-Reality Game ´Sword Art Online` verschafft Gamern dank eines speziellen Helmes, dem NerveGear, eine einzigartige Perspektive. Das Spiel wirkt sehr real. Der Gamer Kirito kann es kaum noch erwarten das neueste Up-Date auszuprobieren. Endlich ist es soweit. Doch dann müssen die Spieler entsetzt feststellen das es bei dem Release des Spiels zu einer Fehlfunktion gekommen ist. Der Log-Out-Button um in die reale Welt zurückzukehren ist verschwunden. Aus dem so beliebten Spaß wird für die Spieler ein Horror-Trip. Sie müssen um ihr Leben kämpfen, denn wer im Spiel stirbt, verliert auch in der realen Welt sein Leben.
Kirito trifft auf Asuna die wie er weiß das es nur einen Ausweg gibt um in die reale Welt zurückzukehren. Man muss den Endgegner besiegen und das ist alles andere als leicht. Gemeinsam erkunden sie die Welt des Online-Games.


Meinung:
Die Story ist schnell erzählt. Spieler eines sehr real gestalteten Spiels können dieses nicht mehr verlassen. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten um in die reale Welt zurückzukehren. Entweder man wird ein Killer oder fängt an das Spiel zu genießen um dann als Sieger die digitale Welt zu verlassen.
Die Hauptpersonen der Story sind Asuna und Kirito die sich in der Online-Welt kennen und lieben lernen. Leser werden sich schnell mit ihnen anfreunden da die Protagonisten nachvollziehbar agieren.
Im Gegensatz zum Manga punktet die Novell-Variante mit sehr guten Beschreibungen und einem interessanten Inhalt. Wer den Manga kennt bekommt hier eventuell noch mehr Einblicke in die Persönlichkeit der verschiedenen Charaktere.
Zudem punktet der Novell-Band gleich zu Anfang mit 6 wunderschönen farbig gestalteten Bildern. Als Geschenk liegt zusätzlich ein beidseitig bedrucktes Farb-Poster bei. Fans der Reihe beiderlei Geschlechts ab 12 Jahren, werden mit einer fulminanten Erzählung verwöhnt.


Fazit:
Wer Online-Spiele mag, wird sich dieser Story keinesfalls entziehen können. Der geniale Plot wird rasant und sehr lebendig geschildert. Ein Poster dürfte Fans ebenfalls erfreuen. Kleine Geschenke erhalten eben die Freundschaft.


Sword Art Online Aincraid Novel 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sword Art Online Aincraid Novel 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3-8420-1114-4

330 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Genialer Plot um eine virtuelle Scheinwelt
  • Attraktive, interessante Charaktere
  • Beidseitig bedrucktes Farb-Poster
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2018
Kategorie: Sword Art Online
«« Die vorhergehende Rezension
Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare 8
Die nächste Rezension »»
Fesseln der Liebe 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.