SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.648 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Extra 10

Geschichten:
Die Rache des grünen Kobold – Wahnsinn ohne Ende
Autor: Stern, Zeicher: Frenz, Tuscher: Ollife, Roderick, Jr
Die Rache des grünen Kobold – Alles Hirngespinste?!
Autor: Stern, Zeicher: Frenz, Tuscher: Ollife, Roderick, Jr
Die Rache des grünen Kobold – Ergib dich dem Dunkel!
Autor: Stern, Zeicher: Frenz, Tuscher: Ollife, Roderick, Jr


Story:
Der grüne Kobold ist Geschichte, Norman Osborn ist nach seiner Niederlage gegen den Netzschwinger völlig neben der Spur – mal wieder. Und Spider-Man – nach dem Tod von Mary Jane, dem Verlust seines Jobs – geht es ihm auch nicht viel besser. Was kann das besser sein als die beiden Looser wieder aufeinander los zu lassen. Norman Osborn benutzt Halluzinogene und speziell für Peter Parker entwickelte RNA-Fragmente, um diesen – seinen - Erzfeind zu besiegen. Mehr gibt es über die Story eigentlich nicht zu sagen.

Meinung:
Also, neben den Rächern war Spider-Man am Anfang meiner Comic-Lese-Odyssee mein absoluter Lieblings-Comic – und das ist er auch für sehr lange Zeit geblieben. Über die Jahre ist die Begeisterung verblichen, auch wegen der für einen „ab und zu Leser“ nicht nachvollziehbaren Geschichte um die Spider-Man Klone. Seitdem ist das Spider-Man Universum für mich ein Buch mit mehr als sieben Siegeln. Kaum einer der Superhelden mußte in seiner langen Geschichte so viele persönliche Schicksalsschläge erleben (und auch wieder zurückerleben). Um so mehr hatte ich mich auf ein abgeschlossenes Abenteuer des Netzschwingers gefreut – aber wie es immer so ist – die Freude währte nicht ganz so lange. Nicht nur, das die Geschichte eher schleppend ist, mit mehr als 13 DM (ich bin eben ein ganz Alter) bekommt man mit dieser Geschichte einen mehr als lauwarmen Aufguß des alten Spidy-Gefühls und das nicht mal mit einem Ende, des das kommt erst mit anderen Geschichten aus den laufenden Serien – insgesamt sehr unbefriedigend – man war ich enttäuscht!!!.

Marvel Extra 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Extra 10

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 6,65 / A 7,10 / sFr 13,00

Positiv aufgefallen
  • ?
Negativ aufgefallen
  • wer mag Peter Parker?
  • wer glaubt an den grünen Kobold?
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.04.2002
Kategorie: Marvel Extra
«« Die vorhergehende Rezension
X-Men Vol2 15
Die nächste Rezension »»
3x3 Augen (Taschenbuch) 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.