SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sparkly Lion Boy 4

Geschichten:
Sparkly Lion Boy 4
Autor und Zeichner:
Yoko Maki



Story:
Miwa kann aufatmen, denn in Kiriatsu hat sie einen Freund gefunden, der ihr hilft, das Trauma aus der Grundschule zu überwinden und sich wieder anderen gegenüber, vor allem Jungs zu öffnen. Beide sind mittlerweile ein Paar, nachdem Kiriatsus Freunde und auch Niko ein bisschen nachgeholfen haben, weil sie alle finden, die beiden passen zueinander.

Kiriatsu macht sich so seine eigenen Gedanken, und so fasst er den Plan, den Geburtstag mit Miwa alleine zu bringen. Er sucht ihr ein wunderschönes Geschenk aus und will sie zu den Orten entführen, an die sie selbst gerne möchte. Allerdings hat er die Rechnung ohne Niko gemacht, die Miwas Geburtstag größer feiern will.



Meinung:
Im Grunde ist die Serie nur eines – niedlich und zum Wohlfühlen. Dramatisch werden die Handlung wohl nur die jungen Leserinnen finden, die selbst das erste Mal Schmetterlinge im Bauch haben, denn für alle anderen ist eigentlich klar, wie es letztendlich weiter und ausgeht.

Die Künstlerin macht keinen Hehl daraus, dass sie eigentlich weniger etwas Neues und Innovatives erschaffen will, als eine Geschichte erzählen, die so immer funktioniert und in der die romantischen Gefühle mit sehr viel Humor aufgelockert werden.

Immerhin werden die Nebenfiguren nicht in den Hintergrund gedrängt, auch wenn in diesem Band das Pärchen wieder mehr im Fokus stehen darf. Denn auch Niko und ihre Gefühle dürfen weiterhin eine Rolle spielen, ebenso wie Kiriatsus Freunde.

Alles in allem ist die Geschichte sehr typisch für die Künstlerin, die hiermit in erster Linie junge Leserinnen in den Bann schlagen möchte, für die Liebe noch rein und unschuldig sein darf, Freundschaft und auch Spaß einfach mit dazu gehören.



Fazit:
Sparkly Lion Boy bleibt eine Geschichte voller romantischer Gefühle und zuckersüßer Momente, die zwar völlig vorhersehbar ist, aber dennoch das Herz gerade junger Leserinnen zu rühren weiß.



 Sparkly Lion Boy 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sparkly Lion Boy 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842043305

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Quirlig und liebenswert in Szene gesetzt
  • Romantische Gefühle für junge Leserinnen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.07.2018
Kategorie: Sparkly Lion Boy
«« Die vorhergehende Rezension
Confidential Confessions 1
Die nächste Rezension »»
Ein Herz für Eve
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.