SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.733 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spawn Dark Ages 5

Geschichten:
US Spawn The Dark Ages 9 - A Merry Round of Cheer
Autor: Brian Holguin , Zeicher: Liam McCormack-Sharp , Tuscher:
US Spawn The Dark Ages 10 - A Questing Tale
Autor: Brian Holguin , Zeicher: Liam McCormack-Sharp , Tuscher:


Story:
Der Medival Spawn schaut sich ein Bühnenstück aus längst vergangenen Tagen an. Die Jungfrau Maeve ist der Star der Aufführung. Nach den ersten Eindrücken beschwert sich Lord Covenant über den Inhalt des Stückes, mit Recht, denn er war bei dem Ereignis vor 100 Jahren dabei. Maeve befreit ihn von einem Fluch, dafür half er ihr und zwar gegen Cogliostro... Der Spawn des Mittelalters heuert auf einem Schiff an, dieses soll ihn zur Insel Wright bringen. Aber wie es der Zufall so will, kommen Schiff und Besatzung in einen Sturm, der das Schiff zum Kentern bringt. - Schnitt - Maeve, diesmal wird die echte Geschichte erzählt, verliert ihren Vater in einer Schlacht, woraufhin sie eine Armee zusammenstellt und sich mit dem Hellspawn verbündet...

Meinung:
Obwohl die Zeichnungen von Mal zu Mal besser werden, ist die erste Story recht flach und wenig unterhaltsam. Diese Ausgabe ist eher ein Lückenfüller. Der Schwerpunkt wird auf ganzseitige Panels und gut posierenden Charakteren gelegt, als auf eine gut durchdachte Story. Die zweite Episode startet vielversprechend, die ersten fünf Seiten sind genial, düster gezeichnet, meist nur in Grauschattierungen, ein meisterliches Farbenspiel aus grau und schwarz. Aber dann auf Seite 6 beginnt wieder die Geschichte um Maeve, die wir schon aus dem ersten Teil kennen. Das ist aber noch nicht genug, die uns schon bekannte Geschichte wird so in die Länge gezogen, dass sie in Ausgabe 6 weitergeht. Ich verstehe den Sinn nicht. Hätte man nicht besser erst den langen Mehrteiler und dann die einteilige Story mit dem Bühnenstück bringen können??? Na ja, die nächste Ausgabe wird wohl Licht in meine dunklen Gedankengänge bringen...

Spawn Dark Ages 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spawn Dark Ages 5

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Infinity

Preis:
€ DM: 9,90

Positiv aufgefallen
  • Zeichnungen werden besser
Negativ aufgefallen
  • Wieviele Leben hat Dublanc
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2001
Kategorie: Spawn
«« Die vorhergehende Rezension
Spawn Dark Ages 4
Die nächste Rezension »»
Spawn Dark Ages 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.