SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.891 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht 2

Geschichten:
Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht 2
Autor und Zeichner:
Jyuka Kumada, Ruby Party



Story:
Die Kunoichi Hotaru hat sich als junge Adlige und angebliche Schwester von Mitsuhide an den Hof von Oda eingeschlichen, um dort die Lage auszukundschaften, aber sie gerät schon bald in eine Zwickmühle, erweckt sie doch das Interesse des jungen Feldherren Nobunaga, der sich tatsächlich nach und nach in sie verliebt. Allerdings bleibt dessen Leibwächter Ranmaru misstrauisch.

Sie selbst versucht sich nicht davon einlullen zu lassen und ihre Aufgabe weiterhin zu erfüllen, doch es wird schwierig, als sie bei einem ihrer nächtlichen Streifzüge ausgerechnet von Hideyoshi, einem Vasallen der Oda ertappt wird. Dieser ist bereit zu schweigen, aber wie so alles hat auch das seinen Preis.



Meinung:
Die Zeit, kurz bevor die Tokugawa die Macht ergriffen und das Shogunat errichteten, ist unter den Mangaka sehr beliebt, da nicht nur Samurai für die Fürsten kämpften, sondern auch jede Menge Ninjas, die auf ihre ganz eigene Art ihrem Herrn dienten und dabei sehr viel Mut bewiesen.

Action und Tragödie, Liebesdrama und schillernde Abenteuer liegen dabei oft dicht nebeneinander und schaffen es die Leser auch nach der x-ten Variante zu fesseln. Etwas seltener sind die romantischen Geschichten, die sich vor allem an junge Leserinnen wenden.

So auch hier – denn die Heldin ist nicht nur als Ninja aktiv sondern wird auch immer mehr ein Teil der Hofintrigen und Beziehungsgeflechte, die zwischen den jungen Adligen entstanden sind. Und natürlich kann man hier einiges an Konflikten bieten, zumal sich ausgerechnet noch eine der wichtigen historischen Figuren in die Heldin verliebt.

Da die Serie lange vor den wirklichen Kriegen spielt und die ganzen Fürsten noch als junge Fürstensöhne zeigt, kann man davon ausgehen, dass die Geschichte ein relativ gutes Ende finden kann und damit die erste Liebe auch ihrer Erfüllung. Aber bis es so weit ist, bleibt die Spannung erhalten, denn die Künstlerinnen lassen sich einiges einfallen.



Fazit:
Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht ist eine romantische Liebesgeschichte am Vorabend großer historischer Ereignisse, die eine klassische Geschichte mit viel Gefühl und noch ohne Tragik erzählt und die Romantik gleichwertig neben Hofintrigen stehen darf, was der Story selbst etwas Würze gibt.



Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Geten no Hana – Die Blume, die im Schatten blüht 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889510290

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine klassische Geschichte mit viel Gefühl
  • Ein netter Mix aus Intrigen, Liebe und Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 6
Die nächste Rezension »»
Capricorn – Gesamtausgabe 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.