SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.003 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zeig mir, was Liebe ist 5

Geschichten:
Zeig mir, was Liebe ist 5
Autor und Zeichner:
Nao Hinachi



Story:
Sonne, Sand und Meer, der Ausflug an den Strand sorgt dafür, dass bei Kii, die Hormone durchdrehen, denn sie kann den Anblick von Hozuki in der Badehose nicht mehr aus ihrem Kopf bekommen und will einfach mehr. Die Ferien werden dadurch romantischer als gedacht und sie weiß jetzt – er muss ihr Freund werden, sonst keiner.

Ihre anderen Freunde versuchen sie noch zurückzuhalten und zu warnen, immerhin hat Hozuki immer noch keinen guten Ruf und gilt als brutaler Schläger, vor allem nachdem sie auch noch mitansehen mussten, dass er sich mit ein paar Skatern herum prügelt. Den Grund dafür sehen sie nicht. Deshalb setzt Kii alles daran, um zu beweisen, dass ihr Auserwählter ganz anders ist als sie denken.



Meinung:
Der fünfte ist auch der letzte Band der Geschichte. Die Schwierigkeiten mit der Rivalin sind beseitigt und die beiden können sich näher kommen. Der Strandurlaub scheint dafür ideal zu sein und tatsächlich zieht die Künstlerin nun auch alle Register.

Wer diese Strandatmosphäre liebt kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. So geht es auch Kii, die nun ohne Scham ihren Schwarm in der Badehose bewundern kann und sich noch mehr in ihn verliebt als vor, ja in der entspannten Umgebung sogar romantische Momente erlebt.

Doch natürlich sind noch nicht alle Hürden überwinden, ihr Umfeld ist gar nicht begeister, dass sie sich mit einem bekannten Schläger einlässt und versucht sie davon abzuhalten, sich weiter zu treffen. Aber Kii lässt sich nicht beirren und sorgt sogar dafür, seine Eltern kennenzulernen.

Das ist dann wohl auch der letzte Schritt zu einem perfekten Happy End wie es vermutlich schöner nicht aussehen kann und darf. Alles in allem ist die Handlung in der Hinsicht sehr vorhersehbar und gar nicht mehr überraschend, nur ein paar Details sorgen dafür, das man als Leser am Ball bleibt.



Fazit:
Zeig mir, was Liebe ist schließt die liebenswerte Geschichte über die erste Liebe zu einem Außenseiter vielleicht ohne größere Überraschungen aber doch ganz passend ab und dürfte wie immer vor allem jüngeren Leserinnen gefallen für die Liebe noch mehr Schwärmerei ist.

Zeig mir, was Liebe ist 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zeig mir, was Liebe ist 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889219872

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und romantisch erzählt
  • Glaubwürdige Figuren agieren in einer lebensnahen Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.09.2018
Kategorie: Zeig mir, was Liebe ist
«« Die vorhergehende Rezension
Green Arrow (Rebirth) Megaband 2: Der Aufstieg von Star City
Die nächste Rezension »»
Horrorschocker Gruselgigant 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.