SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.244 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Klang meines Herzens 4

Geschichten:
Der Klang meines Herzens 4
Autor und Zeichner:
Kemeko Tokoro



Story:
Yuki hat Takuma viel zu verdanken, denn der hat ihm dabei geholfen, aus dem tiefen Loch zu kommen, in den ihn seine sich verschlechternden Augen gestoßen haben. Durch ihn hat er neue Hoffnung gefunden und auch eine Liebe, die anders ist als die zu Noel. Deshalb beschließt er sich öffentlich zu outen und zu Takumi zu stehen.

Dann muss er erst einmal wieder nach Europa zurück, denn sein Engagement ist dort noch nicht zu Ende. Allerdings kennt man auch dort die Neuigkeiten und gerade sein direkter Kollege Langes bohrt in den alten Wunden, macht ihm auch noch Vorwürfe. Yuki fühlt sich – so fern von Takuma einsam und allein und das zeigt Wirkung.



Meinung:
Weiter geht es in der romantischen bis zärtlichen Boys Love Geschichte, die zwar die Gefühle thematisiert, aber weiterhin die Leidenschaft und den Sex außer Acht lässt, denn darauf scheint es der Künstlerin einfach nicht anzukommen.

Sie hat mehr Spaß daran, ihre Hauptfigur in die Enge zu treiben, denn sein Outing hat auch ganz unangenehme Folgen, wie er schon bald feststellen muss. In Italien wird er nun seines Lebens nicht mehr froh, deshalb gibt es wohl auch nur noch ein einziges Heilmittel.

Die Geschichte geht zwar nicht sonderlich in die Tiefe, aber mit dem ernsten Thema Mobbing wegen Outing halbwegs angemessen um. Denn die Vorwürfe sind nicht von der Hand zu weisen, ebenfalls nicht die Seelenpein für die es keine Heilung gibt.

Eher ruhig erzählt und ohne Albernheiten dürfte die Geschichte auch vor allem die Leserinnen ansprechen, in denen es nicht wild, dramatisch oder gar erotisch zugehen muss. Die Handlung bietet genug Spannung um bei der Stange zu halten und setzt dabei vor allem auf nachvollziehbare Gefühle.



Fazit:
Der Klang meines Herzens ändert sich in seinem Tonfall nicht, denn wieder einmal setzt die Romanze vor allem auf die Gefühlswelt der jungen Männer und die Erfahrungen, die sie mit der Umwelt machen und forciert nicht, die beiden so schnell wie möglich miteinander ins Bett bringen zu wollen.



Der Klang meines Herzens  4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Klang meines Herzens 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889510498

162 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Einfühlsam und ohne Albernheiten erzählt
  • Die Gefühle und das Szenario wirken glaubwürdig
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.01.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Crossed 21: Badlands 14
Die nächste Rezension »»
Das Herz der Amazonen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.