SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - On Doorstep

Geschichten:
On Doorstep
Autor und Zeichner:
CTK



Story:
Jimmy verdient sich sein Geld unter anderen durch Taschendiebstahl. Doch ein aufmerksamer Fahrgast erwischt ihn, und stellt ihn zur Rede, findet einen Weg, ihn zu bestrafen, der ein wenig aus der Reihe fällt. Doch der junge Mann schwört ihm Rache und verfolgt ihn bis zu seiner Wohnung.

In einer ruhigen Minute bricht er in die Wohnung ein und entdeckt, dass der Kerl, der ihn erwischt hat, ein Ex-Bulle ist, der den Dienst offensichtlich aus irgendeinem Grund quittierte. Eigentlich sollte er sich den Mann schnellstens aus dem Kopf schlagen – aber er kann es plötzlich nicht mehr – irgendwas lässt ihn den Fremden einfach nicht vergessen.



Meinung:
Ein Verbrecher, der einen Polizisten nicht mehr vergessen kann? Das ist ein altes Spiel im Genre der Boys Love, das meisten irgendwann gut ausgeht. Hier stellt die Künstlerin die Weichen allerdings ein wenig anders, um das beliebte Thema etwas anders zu interpretieren.

Jimmy wird durch das Verhalten des Fahrgastes, der ihn erwischt hat, irgendwie aufgerüttelt, das Stehlen fällt ihm danach einfach nicht mehr leicht, denn durch den Einbruch hat er einen Blick in die Seele des anderen tun dürfen – und dessen aufrechtes Handeln, verändert auch ihn.

Natürlich dauert es eine Weile, bis die beiden jungen Männer doch noch zusammen finden. Die Künstlerin setzt hier vor allem auf die Gefühle, der Sex ist quasi erst einmal nicht so wichtig – eher die seelischen Veränderungen, die in beiden los gehen und sie am Ende zusammenführen.

Auch in der Bonusgeschichte, in der ein anderer junger Mann nicht mehr weiß, wie er seine Rechnungen zahlen soll, weil er ein Casting zu einfach genommen hat, bleibt die Leidenschaft eher im Hintergrund, denn auch hier geht es um in erster Linie um Vertrauen.



Fazit:
Auch wenn das Thema sehr typisch für das Genre ist, so bietet On Doorstep doch ein wenig Abwechslung, weil die Geschichte die Inhalte anders gewichtet als üblich und vor die Leidenschaft erst einmal ganz andere Gefühle setzt, die genau so wichtig sind.



On Doorstep - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

On Doorstep

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889215522

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Vertrauen ist das A und O einer Beziehung
  • Ein ausgelutschtes Thema wird angenehm variiert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2019
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Das Herz der Amazonen
Die nächste Rezension »»
20TH CENTURY BOYS: ULTIMATIVE EDITION 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.